Volksbank Dämmerschoppen: „Duo Vivendo“ sorgte für Stimmung

Sunderns Franz-Josef-Tigges-Platz war auch beim 5. Volksbank-Dämmerschoppen gut besucht (Foto: Stadtmarketing Sundern)

Sundern. Eingesprungen war das für den den offenen Termin am 3. August und konnte die Gäste beim fünften Volksbank-Dämmerschoppen in Sundern überzeugen. Mit stimmungsvollen Liedern von deutschen Schlagern über Oldies bis hin zu bekannten Volksliedern, brachte das Duo aus Müschede die Menge zum Schunkeln und Mitsingen. Bis in die Dämmerung verweilten die Zuhörer auf ihren Plätzen, so gab es die eine und andere Zugabe, die das gerne darbot. Um den Getränke- und Würstchenverkauf kümmerte sich dieses Mal das Team der Stadtmarketing Sundern eG und einige Helfer höchst persönlich. Am kommenden Donnerstag lädt das Mandolinen Orchester zum nächsten ein.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Dämmerschoppen Sundern 2017 Duo Vivendo aus Müschede

Kommentar verfassen