Artikel verschlagwortet mit: "Verkehrsverein"

Fünf tage gastiert der Nostalgische Jahrmarkt auf dem Neumarkt. (Foto: Verkehrsverein)

Auf zum Dämmerschoppen und Nostalgischen Jahrmarkt

23. Mai 2017 um 10:39  

Arnsberg. Die Arnsberger Woche hatte mit dreitägigem Fest auf dem Schlossberg bereits einen sehr guten Start. Am Mittwoch dieser Woche geht es mit dem traditionellen Dämmerschoppen und einem mehrtägigen Nostalgischen Jahrmarkt weiter. Dämmerschoppen mit Countryband Immer einen Besuch wert ist Arnsbergs „Gute Stube“. Wenn dann noch gute Musik gespielt wirdWeiterlesen

Unfassbar – am Familiensonntag auf der Schlossruine sind drei dieser Kettcars geklaut worden. (Foto: Verkehrsverein)

Drei hochwertige Kettcars beim Ruinenfest geklaut

22. Mai 2017 um 12:10  

Arnsberg. „Man kann es nicht begreifen, da wird Familien und Kindern ein wirklich tolles Programm geboten und das alles ohne Eintritt und dann werden diese drei hochwertigen Kettcars geklaut“, schüttelt Annette Baumeister vom Verkehrsverein verständnislos den Kopf. Der Besitzer, die Agentur Kinder Event Sauerland, hat den Diebstahl bereits am SonntagWeiterlesen

Ruinenfest wird 50 – freier Eintritt mit den „Roxxbusters“

Ruinenfest wird 50 – freier Eintritt mit den „Roxxbusters“

9. Mai 2017 um 19:29  

Arnsberg. Spätes Ostern bedeutet frühe Arnsberger Woche. Bereits am 20. Mai geht es los mit dem dreitägigen Ruinenfest. Dämmerschoppen, historische Kirmes, Weinfest, Oldtimerrallye und zum Abschluss ein verkaufsoffener Sonntag runden das Programm ab. Und weil das Ruinenfest 50 Jahre alt wird, gibt es am Ruinenfest-Samstag ein Geschenk für alle –Weiterlesen

Gruselige Geschichten rund um den Glockenturm hat eine spezielle Stadtführung des Verkehrsvereins parat, mit der das Programm für 2014 startet. (Foto: Verkehrsverein)

Stadtführungssaison beginnt wieder

1. Mai 2017 um 14:20  

Arnsberg. Die Saison der regelmäßigen Stadtführungen, die an jedem Freitag um 20 Uhr und an jedem Samstag um 14.30 Uhr in Arnsberg angeboten werden, startet am kommenden ersten Mai-Wochenende.Während es am Freitag wechselnde Themenführungen gibt, wird am Samstag stets die Standardführung angeboten. Spannender Streifzug durch Stadtgeschichte Die Besucher des RundgangesWeiterlesen

Stadtführerin Beatrix Marienfeld als Butterbettchen. (Foto: Verkehrsverein)

Neue Stadtführung: Arnsberger Marktleben um 1900

24. April 2017 um 12:49  

Arnsberg. Seit mehreren Jahren bietet der Verkehrsverein Arnsberg von Anfang Mai bis Ende Oktober an jedem Freitag um 20 Uhr einen besonderen thematischen Stadtrundgang an. Am 5. Mai geht es wieder los und zwar mit einem ganz neuen historischen Streifzug durch die Stadt, betrachtet aus der Perspektive einer Marktfrau. VorbildWeiterlesen

.

Osterbrunnen, Familienspaziergang und Osterfeuer

9. April 2017 um 14:06  

Arnsberg. Zu Ostern hat Arnsberg einiges zu bieten – vom Osterbrunnen bis zum Osterfeuer. Fränkischer Brauch beliebtes Fotomotiv Zu einem echten Prachtexemplar wird der Osterbrunnen alljährlich in Arnsbergs Guter Stube geschmückt. Dieser Brauch stammt aus dem Fränkischen und ist dort ein Zeichen der Dankbarkeit für das Fließen reinen Quellwassers. ÜberWeiterlesen

Gransauplatz im Burgviertel Neheim. (Foto: Wolfgang Detemple/Verkehrsverein)

Wieder Stadtführung in Neheim

29. März 2017 um 7:15  

Neheim. Der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. und der Verkehrsverein Arnsberg e.V. laden am Samstag, 1. April 2017 wieder zu einer öffentlichen Stadtführung durch das alte Neheim ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf der Burgstraße am Fresekenhof. Gräfliche Grenzburg und „Stadt der Leuchten“ Vor mehr als acht Jahrhunderten entstand Neheim amWeiterlesen

Arnsberg zur Geisterstunde. (Foto: Julian Stratenschulte/Verkehrsverein Arnsberg)

Gruselführung zum Auftakt des neuen Jahres

28. Dezember 2016 um 11:34  

Arnsberg. Auch im Jahr 2017 lädt der Verkehrsverein Arnsberg wieder zu einer Vielzahl thematischer Stadtführungen ein. Los geht es am Freitag, 6. Januar 2017 um 20 Uhr mit  „Grusel, Schauer, Geisterstunde… mit Dunkeltrunk und Teufelshappen“. Reigen der Schauerlichkeiten Es ist dunkel in Arnsbergs Straßen, wenn sich die Stadtführung „Grusel, Schauer,Weiterlesen

Der Weihnachtsmarkt war in diesem Jahr bei gutem Wetter stets hervorragend besucht. (Foto: Jochem Ottersbach)

Weihnachtsmarktbilanz schon jetzt mehr als positiv

10. Dezember 2016 um 10:01  

Arnsberg. Vor dem großen Abschlusswochenende fällt die vorläufige Bilanz des 24. Weihnachtsmarktes mehr als positiv aus. „Sobald es dämmert und die vielen Lichter den Neumarkt besonders schön in Szene setzen, füllt sich der Platz. Dicht gedrängt stehen die Besucher dann vor der Bühne und an den Ständen. Nach einem überragendenWeiterlesen

Der Arnsberger Weihnachtsmarkt wird vom veranstaltenden Verkehrsverein schon vor dem Schlusstag als großer Erfolg gewertet. (Foto: Verkehrsverein)

Weihnachtsmarkt meldet Besucherrekord

5. Dezember 2016 um 18:39  

Arnsberg. „Hervorragend besucht war der Weihnachtsmarkt in den ersten Tagen nach Eröffnung. Das wunderbare Winterwetter mit Sonnenschein und Minusgraden hat ebenso wie das abwechslungsreiche Bühnenprogramm zu einem neuen Besucherrekord beigetragen“, freut sich Karin Hahn, Geschäftsführerin des Verkehrsvereins Arnsberg, nach dem Auftakt-Wochenende des 24. Arnsberger Weihnachtsmarkts. Viele tausend Spaziergänger unterwegs „GutWeiterlesen