Artikel verschlagwortet mit: "tödlicher Verkehrsunfall"

40-jähriger Radfahrer ohne Helm stirbt nach Sturz

40-jähriger Radfahrer ohne Helm stirbt nach Sturz

5. September 2017 um 10:12  

Westenfeld. Am Dienstag morgen stürzte ein 40-jähriger Fahrradfahrer auf der Kreisstraße 6 zwischen Selschede und Westenfeld. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Ohne Fremdeinwirkung Polizeisprecher Holger Glaremin: „Gegen 5.30 Uhr fuhr der Fahrradfahrer bergab auf dem Radweg in Richtung Westenfeld. Laut Zeugenangaben stürzte der Radfahrer ohne Fremdeinwirkung von seinemWeiterlesen

Ein schreckliches Bild bot sich in der Nacht den Einsatzkräften (Foto Feuerwehr)

21-jähriger Sunderner stirbt in der Nacht bei Verkehrsunfall

30. Juli 2017 um 14:37  

Allendorf. Auf der Landstraße 686 zwischen Stockum und Allendorf ereignete sich kurz vor dem Abzweig nach Amecke in der Nacht zum Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 21-Jähriger aus dem Sunderner Stadtgebiet gegen 3.30 Uhr mit seinem Pkw die Landstraße von Stockum kommend und kam ausWeiterlesen

Schwere Verkehrsunfälle im Kreisgebiet

Schwere Verkehrsunfälle im Kreisgebiet

21. Juli 2017 um 17:15  

HSK. Die Polizei meldet drei schwere Verkehrsunfälle im Kreisgebiet. A 46 bei Meschede: Fahrerin schwer verletzt Am Donnerstag gegen 15.50 Uhr kam auf der A 46 bei Meschede eine 48-Jährige mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Wagen zwischen den AnschlussstellenWeiterlesen

Die Unfallstelle auf der L 519 am Ortsausgang von Hachen. (Foto: Feuerwehr)

Tödlicher Verkehrsunfall im Berufsverkehr

19. Juli 2017 um 11:48  

Hachen. Am Mittwoch morgen gegen 7.15 Uhr prallte ein Auto auf der Hachener Straße gegen einen Lkw. Der 38-jährige Autofahrer aus Balve erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. In den Gegenverkehr geraten „Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 38-jährige Mann mit seinem Pkw von Hachen in Richtung Stemel. Im BereichWeiterlesen

Motorradfahrer stirbt bei Crash auf L 687

Motorradfahrer stirbt bei Crash auf L 687

13. Juli 2017 um 22:00 1 Kommentar

Finnentrop-Rönkhausen/Sundern. Am Donnerstag gegen 17.08 Uhr befuhr ein 63-jähriger Mann aus Bochum mit seinem Krad Harley Davidson die L 687, aus Richtung Sundern kommend, Richtung Rönkhausen. Ausgangs einer Linkskurve kam ihm auf seinem Fahrstreifen aus bislang ungeklärter Ursache ein 23-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Pkw Toyota entgegen. Es kamWeiterlesen

Tödlicher Motorradunfall in Steinbruchkurve

Tödlicher Motorradunfall in Steinbruchkurve

24. Mai 2017 um 18:57  

Hagen/Allendorf Am Mittwoch nachmittag kam es um 15.45 Uhr auf der Landstraße 687 zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Worms die L 687 von Hagen in Fahrtrichtung Allendorf. Im Bereich einer Kurve in Höhe des Steinbruchs stieß er mit einem entgegenkommenden PkwWeiterlesen

Tödliches Überholmanöver auf B 7

Tödliches Überholmanöver auf B 7

20. Mai 2017 um 20:09 1 Kommentar

Menden. Am Samstag gegen 17.19 Uhr kam es auf der B 7 in Menden zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor und einem Krad, der tragisch endete. Motorradfahrer kollidiert mit Traktor Der Traktorfahrer und der Motorradfahrer befuhren die B 7 – Schwitter Weg – in Richtung Voßwinkel. Der Mendener TraktorfahrerWeiterlesen

Zwei Beifahrer tot – Polizei ermittelt gegen 18-Jährigen

Zwei Beifahrer tot – Polizei ermittelt gegen 18-Jährigen

13. Mai 2017 um 12:26  

Schmallenberg. Am frühen Samstag morgen gegen 4 Uhr kam ein Auto auf der Straße zwischen Fleckenberg und Latrop von der Straße ab. Im Fahrzeug starben zwei junge Männer aus dem Schmallenberger Stadtgebiet. Suche mit Polizeihubschrauber Gegen 4 Uhr wurden die Rettungskräfte zur Unfallstelle gerufen. Ein in Richtung Latrop fahrender VWWeiterlesen

Motorradfahrer stirbt nach Unfall an Autobahnauffahrt

Motorradfahrer stirbt nach Unfall an Autobahnauffahrt

7. Mai 2017 um 10:33  

Arnsberg/Soest/Schmallenberg/Warstein. Die Polizei meldet zahlreiche Motorradunfälle. Teils wegen überhöhter Geschwindigkeit, teils aber auch, weil Pkw-Fahrer Motorradfahrer übersehen haben. Ein Motorradfahrer ist an der Autobahnauffahrt Soest tödlich verunglückt. Autofahrer übersieht zwei Motorradfahrer Am Samstag um 16:17 Uhr befuhr ein 35-jähriger Mann aus Oberhausen mit seinem Pkw Audi die Autobahn 44 inWeiterlesen

Tödlicher Verkehrsunfall in Olsberg

Tödlicher Verkehrsunfall in Olsberg

3. April 2017 um 12:17  

Olsberg. Auf der Landesstraße 743 zwischen Brilon-Wald und Olsberg-Elleringhausen kam es am Samstag gegen 6.15 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Olsberger war mit seinem Fahrzeug in Richtung Elleringhausen unterwegs. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve kollidierte er mit dem Wagen einer 56-jährigen Frau aus Olsberg. Diese war im Gegenverkehr inWeiterlesen