Artikel verschlagwortet mit: "Regionale-Projekt"

Dank des Regionale-Projekts hat sich die Besucherzahl am Amecker Vorbecken vervielfacht. Doch für die vielen Autos stehen weniger Parkplätze zur Verfügung. (Foto: privat)

Ratsmitglieder drängen auf Parkkonzept für Amecke

24. Februar 2015 um 13:38  

Amecke. Die Ratsmitglieder aus Amecke, Friedrich Becker von der CDU und Hans Klein von der WISU, reagieren auf massive Proteste aus der Bevölkerung und wollen die Parkplatzsituation in Amecke nicht mehr hinnehmen. Sie fordern ein aktuelles Parkplatzkonzept für Amecke. Dorf wird am Wochenende zugeparkt „Grosse Teile des Dorfes – derWeiterlesen

Hunderte feiern Ameckes schmucke neue Promenade

Hunderte feiern Ameckes schmucke neue Promenade

5. September 2014 um 22:16  

  Amecke. Das war ein ganz besonderer Tag für Amecke, für Sundern, aber auch für den Tourismus im Sauerland und für die gesamte Region Südwestfalen. Darin stimmten Sunderns Bürgermeister Detlef Lins und Dirk Glaser, Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur, überein bei ihren Wortbeiträgen zur Eröffnung der neuen Seepromenade am Vorbecken inWeiterlesen

Die neue Uferpromenade am Amecker Vorbecken soll bis zur eröffnung am 5. September weitgehend fertiggestellt sein. Foto: oe)

Eröffnung der Uferpromenade in Amecke wird gefeiert

4. September 2014 um 14:59  

Amecke. Bürgermeister Detlef Lins lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, gemeinsam die Eröffnung der Uferpromenade am Vorbecken des Sorpesees in Amecke zu feiern. Die Feier beginnt am Freitag, 5. September 2014 ab 17 Uhr im zentralen Bereich der Promenade, südlich der ehemaligen Gaststätte „Zum Wildpark“auf dem ehemaligen Parkplatz. Freizeit- und Lebensqualität fürWeiterlesen

Die Trassen von verschwenkter Landstraße und neuem Radweg sind vorbereitet. (Foto: oe)

Ende der Vollsperrung am Amecker Seeufer naht

4. Juli 2014 um 17:03  

Amecke. „Die Arbeiten an der Seestraße laufen auf Hochtouren. Zu Beginn der Sommerferien wird in Amecke noch einmal kräftig angepackt,“ meldet Bauleiter Volker Broeske von der Stadt Sundern. „Sofern das Wetter mitspielt, sollten die Arbeiten voraussichtlich Ende kommender Woche –  am Freitag,  11. Juli – abgeschlossen werden können. Ab DienstagWeiterlesen

Franz-Josef-Tigges-Platz und Alte Johannesschule: Sunderns Politiker haben signalisiert, dass sie sich hier eine Einzelhandelsentwicklung vorstellen können. Aber nur, wenn sie das Konzept überzeugt und auch die Bürger Ja sagen. (Foto: oe)

Kräftige Signale für die Innenstadt und Amecke

3. Juli 2014 um 22:12 1 Kommentar

Sundern. Bei seiner ersten Sitzung nach der Wahl kam der Haupt- und Finanzausschuss des Sunderner Rats gleich bei zwei für die Stadtentwicklung bedeutsamen Themen zu einstimmigen Entscheidungen – und das, obwohl nun sechs statt zuvor vier Parteien mitreden. Nur Gastronomie und kein Hotel auf der Gastronomiefläche des Regionaleprojekts am AmeckerWeiterlesen

Über 100 Interessierte informierten sich beim ersten „Gespräch am See“ aus erster Hand über die Maßnahmen am Sorpesee.

Sorpesee ein Aushängeschild der Region

13. Juni 2014 um 14:06  

Amecke. Über 100 Interessierte informierten sich beim ersten „Gespräch am See“ am Donnerstag abend am Amecker Vorbecken aus erster Hand über das Regionale-Projekt am Sorpesee. Die Südwestfalen Agentur hatte zusammen mit der Stadt Sundern zu konkreten Einblicken eingeladen. Weitere vier Veranstaltungen werden an den anderen südwestfälischen Stauseen folgen, die zusammenWeiterlesen

Die Bürgerinitiative Amecke 21 hat 30 aktuelle Fragen rund um den geplanten Ferienpark am Amecker Vorbecken. (Foto: oe)

Einladung zum Gespräch am See in Amecke

12. Juni 2014 um 8:34  

Amecke. Sunderns Bürgermeister Detlef Lins lädt am Donnerstag, 12. Juni ab 17 Uhr alle interessierten Bürger nicht nur aus der Stadt Sundern zum „Gespräch am See“ und zur Baustellenbesichtigung des Regionale-Projekts am Amecker Vorbecken unter fachkundiger Führung ein. „Langsam nimmt die neue Uferpromenade am Vorbecken der Sorpetalsperre in Amecke GestaltWeiterlesen

Zweite Vollsperrung in Amecke soll vermieden werden

Zweite Vollsperrung in Amecke soll vermieden werden

24. Mai 2014 um 15:34  

Amecke. Eine erneute Vollsperrung der Seestraße am Amecker Vorbecken nach den Sommerferien sollte unbedingt vermieden werden. Das war ein wesentliches Anliegen der Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses, die die letzte Sitzung vor der Wahl in den ehemaligen Gasthof „Zum Wildpark“ verlegt hatten und sich vor Ort aus erster Hand überWeiterlesen

Monatelang war die Seestraße am Amecker Vorbecken ampelgeregelt nur einspurug befahrbar. Jetzt folgt für gut zwei Monate eine Vollsperrung, um das Regionale-Projekt fertigzustellen. (Foto: oe)

Vollsperrung der Seestraße L 687 bei Amecke beginnt

25. April 2014 um 10:10  

Amecke. Aufgrund des Baufortschritts an der Uferpromenade in Amecke wird die Seestraße zwischen dem Ortsteil Amecke und der Brücke „Amecker Damm“ ab Montag, 28. April für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. „Die Baumaßnahme und die Vollsperrung werden voraussichtlich bis zum 4. Juli, also dem Beginn der Sommerferien in NRW, andauern“, soWeiterlesen

(Foto: Tim Reckmann / pixelio.de )

FDP: Kein Geld für Regionale-Projekt leihen

21. März 2014 um 11:28  

Sundern. „Die CDU will sich Geld für die Regionale 2013 leihen. Die FDP wird eine solche Vorgehensweise nicht mittragen. Es darf durch Prestigeprojekte keine Benachteiligung von Bürgerinteressen geben,“ sagt Oliver Brenscheidt, Fraktionschef der FDP im Sunderner Rat. „Stadt im finanziellen Würgegriff“ Die Regionale habe die Stadt Sundern nach dem Ratsbeschluss vomWeiterlesen