Artikel verschlagwortet mit: "Ratssitzung"

Im Rathaus wird derzeit noch mit einem Fehlbetrag von fast drei Millionen Euro für 2017 gerechnet. (Foto: oe)

„Unabweisbar“: Bürgschaft kostet Stadt fast 100.000 Euro

24. März 2017 um 18:05  

Sundern. „Bei dem Wetter macht es doch Spaß, seine Zeit in einer Ratssitzung zu verbringen“, sagte Bürgermeister Ralph Brodel am frühen Donnerstag abend angesichts des sonnigen Frühlingstags draußen vor den Fenstern des Ratssaals. Ein Punkt auf der umfangreichen Tagesordnung dürfte aber keinem der Politiker Spaß gemacht haben. Unter dem häufigWeiterlesen

Das Sunderner Rathaus. Die CDU fordert konsequenten Personalabbau und eine teilweise Revidierung der Neuorganisation. (Foto: überfliegen.media)

CDU: „Der Bürgermeister hat nachweislich gelogen!“

18. März 2017 um 13:19 5 Kommentare

Sundern. Die CDU hat nicht nur eine Sondersitzung des Rats beantragt, sondern auch eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Ralph Brodel (SPD) gestellt. „Bürgermeister Ralph Brodel hat nachweislich gelogen“, so Fraktionschef Stefan Lange, Fraktionsvize Sebastian Booke und der stellv. Bürgermeister Georg Te Pass. Einziges Thema der Sondersitzung sollen die Mandatierung eines AnwaltsWeiterlesen

Das Arnsberger Rathaus. (Foto: oe)

Umbaukosten für Rathaus stehen im November fest

15. März 2017 um 17:08  

Arnsberg. Der Arnsberger Rat bewältigte in seiner ersten Sitzung des Jahres eine umfangreiche Tagesordnung mit über 30 Punkten und Unterpunkten in nur anderthalb Stunden, denn das meiste war weitgehend unstrittig und vielfach bereits einstimmig durch die vorbereitenden Ausschüsse gegangen. Immerhin ging es mit einem 20-Millionen-Programm für die Schulen und derWeiterlesen

Die Politiker fordern mehr Falschparker-Kontrollen vor allem am Wochenende. (Foto: oe)

Handelsexperte warnt vor komplett kostenpflichtigen Parkplätzen

4. Februar 2017 um 14:32 1 Kommentar

Sundern. Mit Klaus Willmers, dem Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Südwestfalen, hatte der Sunderner Rat nach dem Wasserbauexperten Joachim Drüke von der Bezirksregierung (Bericht hier: http://wp.me/p45RIN-ciP ) einen weiteren externen Experten zu speziellen Themen der Innenstadtentwicklung eingeladen. Auch Willmers wurde mit Fragen gelöchert und machte klare Ansagen. Er riet den Politikern in allerWeiterlesen

Hochwasser: Experte fordert Sundern zum Handeln auf

Hochwasser: Experte fordert Sundern zum Handeln auf

3. Februar 2017 um 19:31 2 Kommentare

Sundern. Mit Regierungsbaudirektor Joachim Drüke vom Dezernat Wasserwirtschaft der Bezirksregierung Arnsberg war ein externer Fachmann für Hochwasserschutz und Flußrenaturierungen zu Gast in Sunderner Rat, wo er von den Politikern zum Thema Innenstadtentwicklung und Röhrpark kräftig gelöchert wurde und keine Antwort schuldig blieb. „Ich kann die Stadt nur auffordern zu handeln!“Weiterlesen

Rat: Von Rechtsanwaltskosten bis Breitbandanschluss

Rat: Von Rechtsanwaltskosten bis Breitbandanschluss

3. Februar 2017 um 16:20 2 Kommentare

Sundern. Neben den großen Themen Windkraft und Innenstadtentwicklung ging es im Sunderner Rat am Donnerstag abend auch um Rechtsberatungskosten, Personalstellen, Breitbandausbau und den Wunsch eines Ratsmitglieds nach mehr Arbeit. Sonderprüfung auf Antrag der CDU Die CDU hat beantragt, ihren eigenen Antrag zu den Rechtsberatungskosten der Stadt im Rat abzusetzen undWeiterlesen

FDP hofft jetzt auf Klage gegen Windkraftbeschluss

FDP hofft jetzt auf Klage gegen Windkraftbeschluss

3. Februar 2017 um 13:09 12 Kommentare

Sundern. Bei der Abstimmung über die Windkraftkonzentrationsflächen in der Ratssitzung (Bericht hier: http://wp.me/p45RIN-cit ) war die FDP komplett außen vor, weil drei Fraktionsmitglieder befangen und das vierte erkrankt waren. Am Morgen danach meldete sich die Partei dann als erste zu Wort. „Die FDP-Fraktion zeigt sich enttäuscht über das Ergebnis derWeiterlesen

Viele leere Stühle gab es bei der Windkraft-Abstimmung im Sunderner Rat. (Foto: oe)

Dezimierter Rat beschließt Windkraftkonzentrationszonen

3. Februar 2017 um 9:18 1 Kommentar

Sundern. Lange und viel war über die Windkraft diskutiert worden, doch bei der entscheidenden Abstimmung ging es ganz schnell. Ohne weitere Debatte schritt der Rat am Donnerstag abend zur Tat. In einer denkwürdigen Abstimmung wurde die Vorlage der Verwaltung mit 12 zu 6 Stimmen angenommen, was den Bürgermeister zu einemWeiterlesen

CDU hakt bei Rechtsberatungskosten nach

CDU hakt bei Rechtsberatungskosten nach

30. Dezember 2016 um 10:35  

Sundern. „Verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr“ hat CDU-Fraktionschef Stefan Lange noch im alten Jahr einen Antrag seiner Fraktion an Bürgermeister Ralph Brodel übermittelt, der in Sachen Rechtsberatungskosten nachhakt. „Aufgrund der beispiellos hohen Kosten für die Steuerzahler und der aktuellen Diskussion in der Öffentlichkeit sollte hier  schnellstmöglichWeiterlesen

Haushalt: Steuern, Stellen, Erinnerungen und eine Flasche Wasser

Haushalt: Steuern, Stellen, Erinnerungen und eine Flasche Wasser

17. Dezember 2016 um 0:11 4 Kommentare

Sundern. 100 Minuten standen in der Ratssitzung die Haushaltsredner im Ring, sprachen für große und kleine Fraktionen oder auch als Einzelkämpfer. Es ging vor allem ums Sparen und ums Steuererhöhen, ums städtische Personal und insbesondere auch um zwei pikante Personalien, um Millionenprojekte wie die Innenstadterneuerung und um Miniposten wie dasWeiterlesen