Artikel verschlagwortet mit: "Klinikum"

Das Organisationsteam des Diabetestags des Klinikums. (Foto: Klinikum)

Klinikum lädt zum Diabetes-Infotag ein

11. Oktober 2017 um 16:20  

Neheim. „Über 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes. Und die Zahl wächst – auch im Sauerland“, sagt Dr. med. Stefan Probst, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Diabetologie & Rheumatologie am Klinikum Arnsberg, und lädt zum Diabetes-Infotag ein. Zahl der Erkrankten steigt rasant Vor allem die ZahlWeiterlesen

34 junge Menschen haben ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in begonnen. (Foto: Klinikum)

Künftige Pflegefachkräfte starten Berufsausbildung im Klinikum

6. Oktober 2017 um 8:48  

Arnsberg. In dieser Woche haben 34 junge Menschen ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in begonnen. Insgesamt absolvieren somit aktuell im Klinikum Arnsberg rund 130 Nachwuchskräfte eine Berufsausbildung in den verschiedenen Ausbildungsjahrgängen. Fundierte Ausbildung Begrüßt wurden die Berufsstarter zunächst vom Kollegium des Bildungszentrums, dass gemeinsam von der Klinikum Arnsberg GmbH undWeiterlesen

Staffelstabübergabe in der Pädiatrie-Praxis im MVZ: von links Dr. med. Thomas Hofmann, Dr. med. Fabian Linde, Dr. med. Martin Rey und Michael Gesenhues im Vordergrund: Dr. med. Julia Kaiser und Anne-Katrin Schlenger. (Foto: Klinikum)

Neues Kinderärzte-Team im MVZ am Klinikum

28. September 2017 um 16:32  

Hüsten. Ein neues Ärzteteam übernimmt ab 1. Oktober die medizinische Versorgung in der Praxis für Kinder- & Jugendmedizin im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am Klinikum Arnsberg. Abschied von Dr. Dahm und Dr. Rey Dr. med. Bernhard Dahm, der nach langjähriger Tätigkeit als niedergelassener Kinderarzt seine Praxis im Januar 2013 in dasWeiterlesen

Stellten die Willkommens-Schlafsäcke vor. von links Sparkassencehf Norbert Runde, die Chefärzte Dr. Norbert peters und Dr. Bartholomäus Urgatz, die stellv. Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, Fachbereichsleiter Michael John und Barbara Lindenführ vom Netzwerk Frühe Hilfen. (Foto: oe)

Schlafsack als Willkommensgeschenk für Neugeborene

27. September 2017 um 18:30  

Hüsten. Eltern, ihr Kind im Klinikum Arnsberg zur Welt bringen lassen, haben jetzt einen Grund mehr zur Freude. Mit dem Willkommenspaket der Stadt Arnsberg bekommen sie jetzt auch einen hochwertigen Baby-Schlafsack geschenkt. Damit gehe für ihn ein langjähriger Herzenswunsch in Erfüllung, sagte Dr. Norbert Peters, Chefarzt der Klinik für GeburtshilfeWeiterlesen

Treffen für Brustkrebs-Patientinnen

1. September 2017 um 12:18  

Hüsten. Das Westfälische Brustzentrum am Klinikum Arnsberg bietet für betroffene Frauen am 5. September 2017, ab 16 Uhr, wieder einen Patientinnen-Nachmittag an. „Uns geht es darum, zu informieren und insbesondere den Austausch zwischen den Frauen zu fördern“, so Dr. med. Norbert Peters, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Leiter desWeiterlesen

Das Klinikum Arnsberg zieht nach dem dritten gemeinsamen Jahr der drei Arnsberger Krankenhäuser unter einem Dach eine positive Bilanz. (Foto: oe)

Krankenhaus-Fusion rechtskräftig – neuer Name „Klinikum Hochsauerland“

31. August 2017 um 15:22  

Arnsberg/Meschede. Die Fusion des Klinikums Arnsberg und des St. Walburga-Krankenhauses Meschede ist rechtskräftig eingetragen. Das berichtet Klinikum-Sprecher Richard Bornkeßel. Auch die Namensfrage ist entschieden. Die gemeinsame Krankenhausgesellschaft soll künftig „Klinikum Hochsauerland“ heißen. So hat es der Aufsichtsrat in der ersten gemeinsamen Sitzung beschlossen. Über das weitere Vorgehen will die Klinikum-LeitungWeiterlesen

Stehend (v.l.): Franziska Groß, Auszubildende Kauffrau für Bürokommunikation, Julia Dümpelmann, Auszubildende Medizinische Fachangestellte, Colin Senger, Auszubildender Fachlagerist, Vanessa Valderas Salinas, Auszubildende Medizinische Fachangestellte, Marco Zorn, Auszubildender Fachinformatiker, Christin Helliwell, Auszubildende Operationstechnische Assistentin (OTA), Theresa Becker, Mitglied Jugend- und Auszubildendenvertretung, Nadja Leonhardt, Mitglied Jugend- und Auszubildendenvertretung. Sitzend (v.l.): Thomas Neuhaus, Verwaltungsdirektor, Werner Kemper, Sprecher der Geschäftsführung, Sebastian Scholz, Mitglied Jugend- und Auszubildendenvertretung Jörg Beschorner, Pflegedirektor (Foto: Klinikum Arnsberg)

Ausbildungsstart im Klinikum Arnsberg

7. August 2017 um 17:25  

Arnsberg. Sechs junge Menschen haben in der letzten Woche ihre Berufsausbildung im Klinikum Arnsberg begonnen. Für ihren Einstieg ins Berufsleben haben sich die neuen Auszubildenden für eine Ausbildung abseits des traditionell größten und im Herbst startenden Ausbildungsganges der Gesundheits- und Krankenpflege entschieden. Angestrebt werden die Berufe Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachinformatiker/inWeiterlesen

Mit ihren Unterschriften unter dem Fusionsvertrag haben Wennemar Freiherr von Fürstenberg, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Carolinen-Hospital, Dr. Christian Gloria, Kuratoriumsmitglied und Bevollmächtigter der St. Johannes- und Maria-Stiftung, Werner Kemper, Sprecher der Geschäftsführung, Klinikum Arnsberg, Volker Koch, Geschäftsführer Klinikum Arnsberg, Hartmut Hagmann, Regionalgeschäftsführer, Alexianer Misericordia GmbH und Geschäftsführer St. Walburga-Krankenhaus Meschede, (von links nach rechts) den Krankenhauszusammenschluss offiziell besiegelt. (Foto: Klinikum)

Verträge für Arnsberg-Mescheder Krankenhausfusion sind unterzeichnet

21. Juli 2017 um 14:27 4 Kommentare

Arnsberg/Meschede. Die Krankenhäuser in Arnsberg und Meschede arbeiten künftig unter dem Dach einer gemeinsamen Krankenhausgesellschaft zusammen. Dazu haben die Alexianer sowie das Klinikum Arnsberg eine strategische Allianz geschlossen. „Ziel ist es, künftig gemeinsam eine breite und hochwertige medizinische Versorgung im schwierigen Versorgungsgebiet des Hochsauerlandkreis zu sichern und auszubauen“, hieß esWeiterlesen

Arbeiten an der Fusion: Werner Kemper (Klinikum, l.) und Hartmut Hagmann (Alexianer). (Foto: oe)

Grünes Licht für Krankenhauszusammenführung

19. Juli 2017 um 18:13  

Arnsberg/Meschede. Es gibt offenbar Grünes Licht für die Krankenhauszusammenführung in Arnsberg und Meschede. „Das Klinikum Arnsberg und das St. Walburga-Krankenhaus Meschede sind auf dem Weg zur angestrebten Krankenhauszusammenführung einen entscheidenden Schritt vorangekommen“,  meldet Richard Bornkeßel von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit & Marketing des Klinikums Arnsberg. „Die in Sachen Krankenhauszusammenführung erzielten Ergebnisse“Weiterlesen

Wenden eine neue Therapie bei Kreuzbandrissen an: Professor Dr. med. Sebastian Seitz (l.), Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Dr. med. Julian Messler, Ltd. Oberarzt der Klinik für Orthopädie. (Foto: Klinikum)

Ein Kreuzbandriss ist doch kein Beinbruch!

19. Juli 2017 um 13:04  

Arnsberg. Das Ergebnis der Untersuchung war für Dennis Pinke zunächst ein Schreck: Verdacht auf Kreuzbandriss – und dabei war es doch nur eine falsche Bewegung beim Fußballspiel! „Ich weiß, dass es zu einer der typischen Fußballverletzungen gehört“, blickt der Sportler aus Oeventrop nur ungern zurück. Für eine Sekunde auf demWeiterlesen