Artikel verschlagwortet mit: "KLAKAG"

Prinz Sejo I. der fröhliche Croupier. (Foto: oe)

Sejo I. – Arnsberg hat ersten moslemischen Prinz Westfalens

16. Januar 2016 um 21:29 1 Kommentar

Arnsberg. Einen Abend voller Premieren hatte Sitzungspräsident Lars Meißner zu Beginn der Prinzenproklamation angekündigt. Auf die größte Überraschung mussten die narren in der fast vollen Festhalle gut anderthalb Stunden warten. „Sejo I., der fröhliche Croupier“ ist der erste moslemische Prinz Karneval in Westfalen. Sead Abgagic, 59 Jahre alt und inWeiterlesen

Ein Lindwurm der Freude, der begeistern konnte

Ein Lindwurm der Freude, der begeistern konnte

15. Februar 2015 um 20:37 1 Kommentar

Arnsberg. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen säumten Tausende Arnsbergs Straßen, um dem Lindwurm der Freude auf seinem Weg durch Neu- und Altstadt zuzuschauen. Das Publikum war zahlreich wie lange nicht und drängte sich auf dem neugestalteten Brückenplatz ebenso wie auf der Historischen Meile. Auch wenn die angekündigten 45 WagenWeiterlesen

Viele kräftige und fleißige Hände packen beim Wagenbau der KLAKAG mit an. Prinz Alexander ist mittendrin (hinten Mitte). (Foto: oe)

Für Lindwurm der Freude wird noch kräftig angepackt

13. Februar 2015 um 17:09  

Arnsberg. So schön es an Altweiberfastnacht auch war, für Prinz Alexander, den jecken Schützen war um Mitternacht Schluß. Schließlich hieß es am Freitag um sieben in der Frühe aufstehen und ab zum Wagenbau. Mit vielen anderen Aktiven der KLAKAG war der jüngste Prinz der KLAKAG-Geschichte hinterm Bahnhof den ganzen TagWeiterlesen

Füllhorn des Frohsinns

Die Narren haben im Rathaus das Kommando

12. Februar 2015 um 14:01  

  Arnsberg. Pünktlich um 11.11 Uhr haben im Arnsberger Rathaus – wie auch im Rathaus der Nachbarstadt Sundern und bei der Arnsberger Bezirksregierung – die Narren die Schlüsselgewalt übernommen. Unter der Regie von Gertrud Franke, der Präsidentin der Karnevalsgesellschaft aus Neheim, marschierten die farbenfrohen Abordnungen der Neheimer Blau-Weißen, der HüstenerWeiterlesen

Vor dem bunten Treiben in der Bürgerhalle des Landtags: Steffi Beddermann, Prinz Albert Pusch, Landtagsabgeordneter Matthias Kerkhoff, Diana Schüler und Kanzler Peter Hoffmann. (Foto: CDU)

Arnsberger Prinz besucht Närrischen Landtag

9. Februar 2015 um 23:18  

Arnsberg/Düsseldorf.Auf Einladung der heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff  besuchten am Sonntag vier Vertreter der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft mit Prinz Alexander, dem jecken Schützen an der Spitze den  „Närrischen Landtag“ im Düsseldorfer Parlament. Die von der CDU im Landtag initiierte Veranstaltung ist mittlerweile das traditionelle Treffen der karnevalistischen TollitätenWeiterlesen

Einmarsch der Narren im Arnsberger Rathaus. (Foto: oe)

Ab 11.11 Uhr wird im Rathaus Karneval gefeiert

9. Februar 2015 um 8:30  

Arnsberg. Traditionell stürmen an Weiberfastnacht – am kommenden Donnerstag, 12. Februar 2015 – die drei Arnsberger Karnevalsvereine – Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim, Hüstener Karnevalsgesellschaft (HüKaGe) und die Kleine Arnsberger Karnevalsgesellschaft (KLAKAG) – das Rathaus. Um 11.11 Uhr beginnt das karnevalistische Programm mit dem Einmarsch der Vereine. Mit der Übergabe des RathausschlüsselsWeiterlesen

KLAKAG-Eigengewächse in Form.

Der neue Prinz ist „jeck wie kein Zweiter“

18. Januar 2015 um 16:56  

Arnsberg. „Unser Prinz ist jung“ sangen die Pauerländer in ihrem Prinzenlied. Tatsächlich ist Alexander Pusch, der im Mai 22 wird, der jüngste Prinz in der Geschichte der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft. „Aber dafür bist Du jeck wie kein Zweiter!“, würdigte ihn Vorgänger Peter Stracke, als er nach einem tollen Regentschaftsjahr alsWeiterlesen

Der neue KLAKAG.Prinz Alexander und seine Paginnen. (Foto: oe)

Prinz Alexander regiert Arnsbergs Narren

17. Januar 2015 um 20:32  

Arnsberg. Neuer Prinz der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft heißt Alexander Pusch. Der 21-Der 21-Jährige wurde am Abend in der gut besetzten Festhalle als Prinz Alexander, der jecke Schütze proklamiert. Der jüngste KLAKAG-Prinz aller Zeiten ist noch Single und arbeitet bei der Freienohler Firma GaLaBau Rubarth als Gärtner. Bei der KLAKAG istWeiterlesen

Der neue Ehrensenator Jo Hafner, der Nachtwächter mit dem Saxofon mit seinen Taufpaten Henning Fette ( l.) und Fred Risse. Foto: oe

Jo Hafner neuer Ehrensenator der KLAKAG

8. November 2014 um 14:30  

Arnsberg. Jo Hafner ist der neue Ehrensenator der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft. Am Samstag wurde er im Rittersaal auf den namen „Der Nachtwächter mit dem Saxofon“ getauft – eine Anspielung auf seine Aktivitäten als Stadtführer beim Verkehrsverein und als Musiker unter anderem in der Band „Dinner 4 One“. Jo Hafners TaufpatenWeiterlesen

Blick in die KLAKAG-Werkstatt, wo viele Hände mit an den Kantenköppen arbeiteten. (Foto: KLAKAG)

Kunstsommer und Karneval gehen Hand in Hand

8. August 2014 um 13:00  

Arnsberg. Kunstsommer und Karneval gehen in diesem Jahr Hand in Hand. Die Kantenköppe der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft werden nun auch im Sommer die Leute unterhalten und Lächeln in die Gesichter zaubern. Am kommenden Sonntag, 10. August, sind sie in ganz Arnsberg unterwegs – überall da, wo sie gebraucht werden. Olli,Weiterlesen