Artikel verschlagwortet mit: "IHK"

Auch bei der IHK an der Königstraße zieht der Kunstsommer mit einer Ausstellung ein. (Foto: oe)

IHK: Wirtschaftsbarometer der Region steigt an

3. Mai 2017 um 12:46  

Arnsberg. „Trotz zahlreicher innen- und außenpolitischer Unwägbarkeiten im Superwahljahr 2017 steigt das Wirtschaftsbarometer der Region weiter an.“ So kommentiert Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange die aktuelle Konjunkturumfrage mit einem Zugewinn des IHK-Konjunkturklimaindex auf jetzt 132 Punkte nach 126 zu Jahresbeginn. Bau und Industrie besonders zufrieden Die Binnenkonjunktur läuft nach IHK-Angaben weiterWeiterlesen

Franz-Josef Hinkelmann (2.v.l) hat die Leitung des IHK-Bildungsinstituts an Roman Bohle (2.v.r.) übergeben. IHK-Präsident Ralf Kersting (l.), Hauptgeschäftsführerin Ilona Lange und WEPA.Chef Martin Krengel (r.) als Vorsitzender des IHK-Weiterbildungsrats dankten dem Ruheständler. (Foto: IHK)

Führungswechsel beim IHK-Bildungsinstitut

7. April 2017 um 18:44  

Arnsberg. Nach 32 Jahren Engagement in der Weiterbildung ist Franz-Josef Hinkelmann, Geschäftsführer des IHK-Bildungsinstituts, in den Ruhestand verabschiedet worden. Zum 1. April dieses Jahres hat Roman Bohle die Nachfolge angetreten und die Leitung des Instituts übernommen. Seit 1985 bei der Kammer IHK-Präsident Ralf Kersting, Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange und Martin Krengel,Weiterlesen

Ralf Kersting (Foto: IHK)

Ralf Kersting als DIHK-Vizepräsident wiedergewählt

4. April 2017 um 12:34  

Arnsberg/HSK. Der Präsident der IHK Arnsberg, Ralf Kersting, ist von der Vollversammlung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Berlin zum DIHK-Vizepräsidenten gewählt worden. Zweite Amtsperiode Für den 51-jährigen Olsberger Unternehmer ist es die zweite Amtsperiode im Präsidium des Dachverbandes der deutschen Industrie- und Handelskammern. Er ist damit gemeinsam mitWeiterlesen

Kaffeerösterin Katharina Dlhos, hier mit Sohn Philipp, erhält von IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange den U-Brief. Mit dabei sind Arnsbergs stellvertretende Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, Mentor Diethard Schneider (re.) sowie Maike Hartz und André Berude von der IHK. (Foto: IHK)

Auszeichnung für Existenzgründung mit Kaffeerösterei

29. März 2017 um 10:56  

Arnsberg. Zwei Jahre lang hat Katharina Dlhos an ihrer Idee für ein eigenes Unternehmen gearbeitet. Inzwischen hat sie ihren Traum in die Realität umgesetzt und eine eigene Kaffeerösterei – die Kaffeemanufaktur Arnsberg – in der Arnsberger Altstadt eröffnet. Für ihr Konzept ist sie jetzt mit dem Unternehmerinnenbrief (U-Brief) NRW ausgezeichnetWeiterlesen

Die Besucher der Neheimer Innenstadt geben für die Attraktivität die Note "gut". (Foto: Aktives Neheim)

Eine glatte „2“ für Neheims vitale Innenstadt

31. Januar 2017 um 10:22  

Neheim. Der Arnsberger Stadtteil Neheim hat eine vitale Innenstadt, die gleich in mehreren Bereichen mit Bestwerten für Innenstädte vergleichbarer Größe aufwarten kann. Das ist das Ergebnis einer Umfrage zur Einschätzung der zentralen Einkaufsbereiche in deutschen Städten aus Sicht der Kunden, an der im September 2016 auch Neheim teilgenommen hat. DieWeiterlesen

Auch bei der IHK an der Königstraße zieht der Kunstsommer mit einer Ausstellung ein. (Foto: oe)

IHK-Umfrage: Heimische Wirtschaft bleibt auf Kurs

30. Januar 2017 um 10:05  

Arnsberg/Möhnesee. „Die Wirtschaft am Hellweg und im Sauerland bleibt trotz mancher Risiken auf solidem Wachstumskurs“, so Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange bei der Vorstellung der Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Arnsberg am Möhnesee. Der Klimaindikator habe mit 126 Punkten gegenüber dem letzten Herbst (119 Punkte) wieder zugelegt. Besonders Bauwirtschaft positiv gestimmtWeiterlesen

Die Akteure des Ausbildungskonsenses und NRW-Minister Rainer Schmeltzer. (Foto: IHK)

Ausbildungsplätze: Luxus und Herausforderung

23. Januar 2017 um 13:49  

Arnsberg. Anders als in anderen Regionen Nordrhein-Westfalens herrscht in der Region Hellweg-Sauerland aus Sicht der Ausbildungsplatzsuchenden eine komfortable Situation. Es gibt mehr gemeldete Ausbildungsplatzangebote als Bewerber. „Eine Situation, da würden sich andere Regionen die Finger nach lecken“, so NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer bei seinem Besuch des Regionalen Ausbildungskonsenses in Arnsberg. MarktWeiterlesen

Der neue Vorstand von IHK NRW (v.li.): Burkhard Landers, Thomas Meyer, Jutta Kruft-Lohrengel, Ralf Kersting, Dr. Ralf Mittelstädt (Hauptgeschäftsführer) und Dr. Benedikt Hüffer. (Foto: IHK)

Ralf Kersting als Präsident von IHK NRW wiedergewählt

10. November 2016 um 12:53  

Arnsberg. Ralf Kersting, Präsident der IHK Arnsberg, ist von den 16 Delegierten der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen e. V. (IHK NRW) einstimmig für weitere vier Jahre im Amt des Präsidenten der IHK-Dachorganisation im Land bestätigt worden. „Ich bedanke mich für das Vertrauen“, sagte der 50-jährige Unternehmer aus Olsberg nachWeiterlesen

Auch bei der IHK an der Königstraße zieht der Kunstsommer mit einer Ausstellung ein. (Foto: oe)

IHK-Konjunkturumfrage: Licht und Schatten

6. Oktober 2016 um 12:03  

Arnsberg. „Die Konjunktur am Hellweg und im Sauerland leuchtet in herbstlichen Farben“, so kommentiert Dr. Ilona Lange die jüngste Unternehmensbefragung der IHK Arnsberg. Neunzig Prozent der Befragten melden eine mindestens befriedigende Geschäftslage; ein gleich großer Anteil rechnet 2017 mit unveränderten oder besseren Geschäften. Vorsichtigere Investitions- und Beschäftigungsabsichten spiegeln jedoch gewach­seneWeiterlesen

Auch bei der IHK an der Königstraße zieht der Kunstsommer mit einer Ausstellung ein. (Foto: oe)

IHK-Umfrage: „Refugees welcome“

5. Oktober 2016 um 12:26  

Arnsberg. „Die heimische Wirtschaft sieht in der Beschäftigung von Flüchtlingen eine willkommene Chance, den Kräftemangel zu lindern.“ So bewertet Klaus Bourdick, Leiter Berufsbildung, Ergebnisse der jüngsten Unternehmensbefragung der IHK Arnsberg. Danach will jedes fünfte der 300 befragten Unternehmen als Reaktion auf die Engpässe beim Personal in den nächsten beiden JahrenWeiterlesen