Artikel verschlagwortet mit: "Haushalt"

Das Arnsberger Rathaus. (Foto: oe)

Politik stellt Grundsteuererhöhung in Frage

21. Juni 2017 um 9:48  

Arnsberg. Die Stadt Arnsberg hat 2016 nicht nur zum dritten Mal in den letzten vier Jahren ein Haushaltsjahr mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen, sondern das geplante Ergebnis von knapp 1,3 Mio. Euro plus sogar um weitere mehr als 1,3 Mio. Euro übertroffen. Und auch für das laufende Jahr 2017 gehtWeiterlesen

Haushalt freigegeben – Neues aus dem Rathaus

Haushalt freigegeben – Neues aus dem Rathaus

27. April 2017 um 14:54  

Sundern. Haushalt, Gute Schule 2020, Sporthalle Stockum, Amecker Westufer, neue Flüchtlinge und Briefwahl, in der Monatspressekonferenz der Stadtverwaltung gab es eine Reihe Neuigkeiten. Haushalt 2018 soll zügiger genehmigt sein Stadtkämmerin Ursula Schnelle hat mitgeteilt, dass sie am Mittwoch den Haushalt 2017 freigegeben habe. Damit könnten die dort festgelegten Maßnahmen nunWeiterlesen

Die Bezirksregierung Arnsberg (Foto: oe)

RP genehmigt Arnsbergs Haushaltssanierungsplan für 2017

25. April 2017 um 13:28  

Arnsberg. Die Kommunalaufsicht der Bezirksregierung Arnsberg hat am 21. April 2017 die Fortschreibung 2017 des Haushaltssanierungsplans der Stadt Arnsberg genehmigt. Das teilte die Pressestelle der Bezirksregierung am Dienstag mit. 8,49 Mio. Euro Konsolidierungshilfe Die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans wurde vom Rat der Stadt Arnsberg am 23. November 2016 beschlossen und derWeiterlesen

Stadtkämmerer Peter Bannes. (Foto: Stadt Arnsberg)

Kämmerer: „Stadtfinanzen bleiben angespannt!“

13. März 2017 um 10:58  

Arnsberg. „Die finanzielle Entwicklung bleibt 2017 angespannt“, resümierte Stadtkämmerer Peter Bannes beim ersten Bericht zur Haushaltslage der Stadt im neuen Jahr in gewohnter vorsichtiger Zurückhaltung die jüngsten Zahlen. Im Haupt- und Finanzausschuss gab er einen Überblick über das Ergebnis 2016 und die aktuellen Entwicklungen in 2017. Jahresüberschuss 2016 könnte 1,3Weiterlesen

Das Arnsberger Rathaus. (Foto: oe)

Stadtfinanzen – nach 22 Jahren Plan und Ist wieder im Plus

19. Januar 2017 um 14:48  

Arnsberg. „Die finanzielle Situation der Stadt Arnsberg hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert“, sagte Stadtkämmerer Peter Bannes bei der Jahrespressekonferenz der Stadtverwaltung, schob allerdings gleich ein zweites Statement nach: „Die Lage bleibt weiter schwierig.“ Dennoch zeigte sich Bannes mit dem bisher Erreichten sehr zufrieden. Erstmals seit 1994 seiWeiterlesen

Haushalt: Steuern, Stellen, Erinnerungen und eine Flasche Wasser

Haushalt: Steuern, Stellen, Erinnerungen und eine Flasche Wasser

17. Dezember 2016 um 0:11 4 Kommentare

Sundern. 100 Minuten standen in der Ratssitzung die Haushaltsredner im Ring, sprachen für große und kleine Fraktionen oder auch als Einzelkämpfer. Es ging vor allem ums Sparen und ums Steuererhöhen, ums städtische Personal und insbesondere auch um zwei pikante Personalien, um Millionenprojekte wie die Innenstadterneuerung und um Miniposten wie dasWeiterlesen

Im Rathaus wird derzeit noch mit einem Fehlbetrag von fast drei Millionen Euro für 2017 gerechnet. (Foto: oe)

Haushalt beschlossen – aber Opposition empört

15. Dezember 2016 um 21:03 5 Kommentare

Sundern. Der Sunderner Rat hat am Donnerstag abend den städtischen Haushalt für das kommende Jahr beschlossen. Erstmals seit drei Jahren verweigerte allerdings die Opposition die Zustimmung und machte keinen Hehl aus ihrer Empörung, dass an diesem Abend überhaupt abgestimmt wurde. CDU-Fraktionschef Stefan Lange sprach vom Überfahren einer roten Ampel. GewerbesteuerWeiterlesen

Das Sunderner Rathaus. Die CDU fordert konsequenten Personalabbau und eine teilweise Revidierung der Neuorganisation. (Foto: überfliegen.media)

„Gute Lösungsvorschläge“ bei Haushaltsklausur

4. Dezember 2016 um 11:13  

Sundern. Sieben Stunden tagten am Samstag Vertreterinnen und Vertreter aller im Rat der Stadt Sundern vertretenen Fraktionen, um den Haushaltsentwurf 2017 zu beraten. „Die Beratungen waren sehr konstruktiv“, lautete am Samstagnachmittag das Fazit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nun in den nächsten Tagen die Beratungsergebnisse ihren Fraktionen zur Abstimmung vorstellenWeiterlesen

Kunstverein: Streichung bei Kultur ist Milchmädchenrechnung

Kunstverein: Streichung bei Kultur ist Milchmädchenrechnung

1. Dezember 2016 um 14:39  

Sundern. Nach dem Sport regt sich auch im Bereich Kultur Widerstand gegen Streichungen der freiwilligen Leistungen im städtischen Haushalt, wie sie im Rahmen der derzeitigen Haushaltsberatungen im Raume stehen. Die kulturschaffenden Vereine haben zu einem Gespräch zur Kulturförderung am Donnerstag, 8. Dezember 2016 um 18 Uhr in die Stadtgalerie eingeladen.Weiterlesen

Bund entlastet Sundern ab 2018 mit jährlich 853.000 Euro

Bund entlastet Sundern ab 2018 mit jährlich 853.000 Euro

28. November 2016 um 13:08  

Sundern. „Das nimmt etwas Druck aus der schwierigen Haushaltssicherungsvorgabe bis 2022“, freut sich Michael Stechele, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Sundern. Der Deutsche Bundestag hatte in der vergangenen Woche ein weiteres Gesetz zur Entlastung von Ländern und Kommunen verabschiedet. Danach erhalten die Städte- und Gemeinden ab 2018 eine erhöhte BeteiligungWeiterlesen