Artikel verschlagwortet mit: "CDU"

Der Hochsauerländer Peter Liese (r.) löst Elmar Brok als Sprecher der CDU-Europaabgeordneten aus NRW ab. (Foto: CDU)

Peter Liese neuer Sprecher der CDU-Europaabgeordneten aus NRW

19. September 2017 um 12:26  

HSK. Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese ist einstimmig zum neuen Sprecher der CDU-Europaabgeordneten aus Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Er ist in dieser Funktion der Nachfolger von Elmar Brok aus Bielefeld. Elmar Brok hat das Amt nach 28 Jahren auf eigenen Wunsch abgegeben und Peter Liese als seinen Nachfolger vorgeschlagen. „DasWeiterlesen

Mitglieder der Jungen Union Brüssel kommen zum Wahlkampfeinsatz ins Sauerland. Darüber freut sich auch der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese. V.l. Kristelina Toneva (Beisitzerin), Friederike Neuhaus (Geschäftsführerin), die aus Neheim stammt und für den Zentralverband des Deutschen Handwerks in Brüssel arbeitet, Peter Liese (CDU-Europaabgeordneter), Christian Staat (Vorsitzender der JU Brüssel und persönlicher Referent von Kommissar Oettinger) und Kai Zenner (Mitglied). (Foto: Europabüro)

Junge Union Brüssel macht in Neheim Wahlkampf für Patrick Sensburg

14. September 2017 um 9:27  

Neheim. Die Junge Union Brüssel kommt zu einem Wahlkampfeinsatz ins Sauerland. Am Samstag, 23. September werden die Mitglieder der CDU-Nachwuchsorganisation der EU-Hauptstadt Brüssel im Sauerland den heimischen Kandidaten Patrick Sensburg unterstützen. Los geht es um 10 Uhr in der Neheimer Fußgängerzone beim Wahlkampfstand. Hier wird auch der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr.Weiterlesen

Tagten am Mittwochabend gemeinsam: CDU-Stadtverbandsvorsitzender Klaus Büenfeld (r.), CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Kaiser (l.) und Bürgermeister Hans-Josef Vogel (Foto: CDU)

CDU: Nicht möglichst schnell Kandidaten präsentieren, sondern besten Bürgermeister finden

20. Juli 2017 um 15:43  

Arnsberg. Am Mittwochabend tagten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandsvorstandes und der CDU-Fraktion zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl. Nachdem sowohl die Stadtverwaltung als auch die Kommunalaufsicht rechtliche Bedenken zu einer Zusammenlegung von Bundestags- und Bürgermeisterwahl in Arnsberg äußerten, sprachen sich die CDU-Gremien einstimmig für die Empfehlung eines Wahltermins im Februar aus. „Es geht umWeiterlesen

MdL Klaus Kaiser (Foto: CDU)

Klaus Kaiser wird Parlamentarischer Staatssekretär

29. Juni 2017 um 19:46 2 Kommentare

Arnsberg/Düsseldorf. Nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten hat Armin Laschet am Donnerstag den Arnsberger Landtagsabgeordneten Klaus Kaiser zum Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen berufen. HSK am Kabinettstisch „Ich freue mich, dass mit Klaus Kaiser künftig der Hochsauerlandkreis mit am Kabinettstisch in Düsseldorf sitzen wird. DasWeiterlesen

Eckpunkte für Innenstadt – CDU will, das schnell etwas geschieht

Eckpunkte für Innenstadt – CDU will, das schnell etwas geschieht

28. Juni 2017 um 17:02 4 Kommentare

Sundern. Die Sunderner CDU hat sechs Eckpunkte zur Innenstadtentwicklung vorgelegt. „Es muss jetzt endlich etwas passieren, sonst wird der Zustand für die Bürger unhaltbar“, sagte Fraktionsvize Sebastian Booke und signalisierte in Punkten, in denen der Rat bisher uneinig war, die Möglichkeit der Annäherung, wenn sich beide Seiten bewegen. Die CDUWeiterlesen

Kaiser, Kerkhoff und Liese bei Koalitionsverhandlungen am Tisch

Kaiser, Kerkhoff und Liese bei Koalitionsverhandlungen am Tisch

1. Juni 2017 um 9:43  

Arnsberg/HSK. „Der Hochsauerlandkreis ist bei den Koalitionsverhandlungen in Düsseldorf gut vertreten“, meldet CDU-Kreisgeschäftsführer Friedrich Nies. „Wenn in Düsseldorf über die Bildung einer neuen Landesregierung zwischen CDU und FDP verhandelt wird, sitzen auch drei heimische Politiker mit in den Verhandlungsrunden.“ So leitet der Landtagsabgeordnete Klaus Kaiser aus Arnsberg die Arbeitsgruppe SchuleWeiterlesen

Gute Stimmung herrschte bei der Sitzung des Bezirksvorstands der Südwestfalen-CDU. (Foto: CDU)

Südwestfalen-CDU: Windkraft muss in Koalitionsvertrag

18. Mai 2017 um 8:24 2 Kommentare

Südwestfalen. Sehr gute Stimmung herrschte während der jüngsten Sitzung des CDU-Bezirksvorstandes Südwestfalen im Kaisergarten in Neuenrade. Mit dem Ausgang der Landtagswahl vom vergangenen Sonntag war das Spitzengremium zufrieden. Neun von zehn Wahlkreise konnten die Christdemokraten direkt gewinnen: Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff aus dem Hochsauerlandkreis, Thorsten Schick und Marco Voge ausWeiterlesen

EU-Kommissar Günter Oettinger gemeinsam mit den beiden Landtagsabgeordneten Klaus Kaiser (l.) und Matthias Kerkhoff (r.) sowie mit dem Gastgeber Hendrik Desch (2.v.r.) in Hüsten. (Foto: CDU)

EU-Kommissar Oettinger: Milliarden für Digitalisierung

11. Mai 2017 um 13:48  

Hüsten. Deutschlands ranghöchster Politiker bei der Europäischen Kommission, EU-Kommissar Günter Oettinger, war am Dienstag Gast in Arnsberg. Er besuchte das Hüstener Traditionsunternehmen Desch, das Weltmarktführer im Bereich von Antriebstechnik ist, um über das Thema „Wirtschaft 4.0 – Chancen der Digitalisierung“ zu sprechen. „Es ist schon etwas ganz Besonderes, dass wirWeiterlesen

MdL Klaus Kaiser (Foto: CDU)

Klaus Kaiser in Laschets Kompetenzteam

9. Mai 2017 um 16:13 6 Kommentare

Arnsberg/Düsseldorf. CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet hat den Arnsberger Landtagsabgeordneten Klaus Kaiser, der am Sonntag erneut für ein Mandat kandidiert, in sein „Kompetenzteam für die NRW-Koalitionsverhandlungen zum Themenkomplex Schule, Bildung und Kultur“ berufen. „Klaus Kaiser gestaltet als stellvertretender Vorsitzender seit Jahren den inhaltlichen Kurs unserer Fraktion bei Schule, Kultur und Wissenschaft. ErWeiterlesen

Die Bezirksregierung Arnsberg (Foto: oe)

Bezirksregierung: CDU-Antrag gegen Windkraft überrascht

2. Mai 2017 um 13:52 2 Kommentare

Arnsberg. Die Arnsberger Bezirksregierung zeigt sich überrascht vom Vorgehen der CDU-Regionalratsfraktion, die am Freitag die Einstellung der Arbeiten am Sachlichen Teilplan Energie (Windenergie) beantragt hat. In einer Pressemitteilung des RP heißt es: „Die Bezirksregierung Arnsberg setzt den Arbeitsauftrag des Regionalrates zur Erarbeitung eines zweiten Planungsentwurfes des Sachlichen Teilplans Energie (Windenergie)Weiterlesen