Artikel verschlagwortet mit: "Bürgermeisterwahl"

Politisch wurde es in der Sommerpause beim SPD-Sommerfest (Foto: SPD)

SPD-Sommerfest: Bittner stellt erste Ideen als möglicher Bürgermeisterkandidat vor

11. August 2017 um 14:30  

Arnsberg. „Das Sommerevent des SPD-Stadtverbandes Arnsberg war ein voller Erfolg“, ziehen die Arnsberger Sozialdemokraten am Tag danach ihr Fazit. Nicht nur Parteimitglieder aus Arnsberg und anderen Teilen des Sauerlandes hätten den Weg in die Lokation „Hektors Feierlich“ gefunden, sondern auch zahlreiche Vertreter von anderen Parteien, Vereinen, Verbänden und Gewerkschaften waren gekommen,Weiterlesen

Grüne wollen Suche nach Bürgermeisterkandidat/in aktiv mitgestalten

Grüne wollen Suche nach Bürgermeisterkandidat/in aktiv mitgestalten

24. Juli 2017 um 10:40 1 Kommentar

Arnsberg. Am Freitagabend trafen sich die Grünen des Ortsverbandes Arnsberg, um in breiter Runde über ihre Position im weiteren Vorgehen nach dem Abschied von Bürgermeister Hans Josef Vogel in die Bezirksregierung zu beraten. Schnell war klar, dass sie sich stärker auf Inhalte konzentrieren wollen, als auf Personalfragen oder Wahltermine. „Zu allererstWeiterlesen

Ralf Paul Bittner soll Bürgermeisterkandidat der SPD werden (Foto: SPD)

SPD-Vorstand für Ralf Paul Bittner als Bürgermeisterkandidat

21. Juli 2017 um 11:31  

Arnsberg. Der Vorstand des SPD-Stadtverbandes Arnsberg hat sich aufgabengemäß mit der neuen kommunalpolitischen Lage und der nötig gewordenen Wahl eines neuen Bürgermeisters beschäftigt. „Wir möchten eine zukunftsgerichtete und solidarische wie bürgernahe Politik in Arnsberg gestalten. Dafür bietet die Neuwahl des Bürgermeisters eine Chance“, so der Stadtverbandsvorsitzende Tobias Krätzig. Vor diesemWeiterlesen

Bündnis '90/ Die Grünen

Grüne wollen „keine Hektik bei BürgermeisterInnenwahl“

20. Juli 2017 um 18:14  

Arnsberg. Auch die Grünen sind dafür, sich bei der Neuwahl des Bürgermeisters Zeit zu lassen. „Wir wollen alle in Ruhe einen geeigneten Kandidaten suchen. Nachdem die sparsame Lösung der Zusammenlegung mit der Bundestagswahl nicht möglich ist, haben wir wirklich Zeit für die Suche nach guten BewerberInnen. Es mache keinen Sinn,Weiterlesen

Tagten am Mittwochabend gemeinsam: CDU-Stadtverbandsvorsitzender Klaus Büenfeld (r.), CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Kaiser (l.) und Bürgermeister Hans-Josef Vogel (Foto: CDU)

CDU: Nicht möglichst schnell Kandidaten präsentieren, sondern besten Bürgermeister finden

20. Juli 2017 um 15:43  

Arnsberg. Am Mittwochabend tagten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandsvorstandes und der CDU-Fraktion zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl. Nachdem sowohl die Stadtverwaltung als auch die Kommunalaufsicht rechtliche Bedenken zu einer Zusammenlegung von Bundestags- und Bürgermeisterwahl in Arnsberg äußerten, sprachen sich die CDU-Gremien einstimmig für die Empfehlung eines Wahltermins im Februar aus. „Es geht umWeiterlesen

Ralf Paul Bittner, SPD-Fraktionsvorsitzender im Arnsberger Rat. (Foto: SPD)

Bittner: Wahlkampf bis ins neue Jahr zermürbt Wähler und Politiker

18. Juli 2017 um 19:06 1 Kommentar

Arnsberg. Den Arnsbergern steht ein dritter Urnengang innerhalb eines Jahres bevor. Eine Neuwahl des Bürgermeisters zeitgleich mit der Bundestagswahl am 24. September wird es wohl nicht geben, denn die gilt als nicht rechtssicher. Ein unabhängiger Bewerber könnte mit guten Erfolgschancen klagen, weil für ihn die Zeit zu kurz gewesen sei,Weiterlesen

Das Arnsberger Rathaus. (Foto: oe)

Bürgermeisterwahl: SPD will es „lieber kurz und knackig“

13. Juli 2017 um 13:29 3 Kommentare

Arnsberg.  „Die Arnsberger SPD spricht sich dafür aus, wenn es rechtlich möglich ist, die Bürgermeisterwahl zusammen mit der Bundestagswahl am 24. September 2017 abzuhalten,“ teilt der Stadtverbandsvorsitzende Tobias Krätzig mit. Die Prüfung der rechtlichen Formalien und Fristen steht noch aus und obliegt zunächst dem Hochsauerlandkreises als Kommunalaufsichtsbehörde. Ambitioniert, aber mitWeiterlesen

Sunderns CDU-Stadtverbandsvorsitzender Stefan Lange. (Foto: CDU)

CDU lehnt Rücktrittsangebot von Stefan Lange ab

24. September 2015 um 15:09 1 Kommentar

Sundern. Sunderns CDU-Vorsitzender Stefan Lange hat den Mandats- und Funktionsträgern der CDU, die am Mittwoch abend zusammengekommen waren, um das Ergebnis der verlorenen Bürgermeisterwahl zu debattieren, unmittelbar zu Beginn der Sitzung seinen Rücktritt angeboten. Die 52 Anwesenden – Rats-und Vorstandsmitglieder, Sachkundige Bürger, Ortsverbandsvorsitzende und Ortsvorsteher – lehnten diesen jedoch ab.Weiterlesen

Leserbriefe müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen, die sich das Recht auf Kürzung vorbehält.(Foto. S. Hofschlaeger  / pixelio.de)

Leserbrief: „Niemand wird einfach so abgesägt“

23. September 2015 um 13:52 2 Kommentare

Sundern. Zum Thema Bürgermeisterwahl in Sundern erreichte uns folgender Leserbrief von Petra Schauerte aus Sundern. „Dass man parteiinterne Probleme nun auch auf kommunaler Ebene öffentlich austrägt, spricht sicherlich für tiefe Gräben, die im letzten Jahr innerhalb der CDU entstanden sind. Aber auch dafür, dass ganz offensichtlich immer noch nicht allen deutlich wurde,Weiterlesen

Leserbriefe müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen, die sich das Recht auf Kürzung vorbehält.(Foto. S. Hofschlaeger  / pixelio.de)

Leserbrief: „Drei Fehlleistungen der CDU-Führungsriege“

23. September 2015 um 9:32  

Sundern. Zum Thema Bürgermeisterwahl in Sundern erreichte uns folgender Leserbrief von Michael Pellmann aus Langscheid. Michael Pellmann ist Ratsmitglied und gehört zu den beiden CDU-Mitgliedern, die die CDU-Ratsfraktion in diesem Jahr verlassen haben.   „Wie viele von ihnen warte auch ich vergebens auf den Rücktritt der Führungs-Gruppe in der CDUWeiterlesen