Gesundheit

Das Organisationsteam des Diabetestags des Klinikums. (Foto: Klinikum)

Klinikum lädt zum Diabetes-Infotag ein

11. Oktober 2017 um 16:20  

Neheim. „Über 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes. Und die Zahl wächst – auch im Sauerland“, sagt Dr. med. Stefan Probst, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Diabetologie & Rheumatologie am Klinikum Arnsberg, und lädt zum Diabetes-Infotag ein. Zahl der Erkrankten steigt rasant Vor allem die ZahlWeiterlesen

34 junge Menschen haben ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in begonnen. (Foto: Klinikum)

Künftige Pflegefachkräfte starten Berufsausbildung im Klinikum

6. Oktober 2017 um 8:48  

Arnsberg. In dieser Woche haben 34 junge Menschen ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in begonnen. Insgesamt absolvieren somit aktuell im Klinikum Arnsberg rund 130 Nachwuchskräfte eine Berufsausbildung in den verschiedenen Ausbildungsjahrgängen. Fundierte Ausbildung Begrüßt wurden die Berufsstarter zunächst vom Kollegium des Bildungszentrums, dass gemeinsam von der Klinikum Arnsberg GmbH undWeiterlesen

Staffelstabübergabe in der Pädiatrie-Praxis im MVZ: von links Dr. med. Thomas Hofmann, Dr. med. Fabian Linde, Dr. med. Martin Rey und Michael Gesenhues im Vordergrund: Dr. med. Julia Kaiser und Anne-Katrin Schlenger. (Foto: Klinikum)

Neues Kinderärzte-Team im MVZ am Klinikum

28. September 2017 um 16:32  

Hüsten. Ein neues Ärzteteam übernimmt ab 1. Oktober die medizinische Versorgung in der Praxis für Kinder- & Jugendmedizin im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am Klinikum Arnsberg. Abschied von Dr. Dahm und Dr. Rey Dr. med. Bernhard Dahm, der nach langjähriger Tätigkeit als niedergelassener Kinderarzt seine Praxis im Januar 2013 in dasWeiterlesen

Stellten die Willkommens-Schlafsäcke vor. von links Sparkassencehf Norbert Runde, die Chefärzte Dr. Norbert peters und Dr. Bartholomäus Urgatz, die stellv. Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, Fachbereichsleiter Michael John und Barbara Lindenführ vom Netzwerk Frühe Hilfen. (Foto: oe)

Schlafsack als Willkommensgeschenk für Neugeborene

27. September 2017 um 18:30  

Hüsten. Eltern, ihr Kind im Klinikum Arnsberg zur Welt bringen lassen, haben jetzt einen Grund mehr zur Freude. Mit dem Willkommenspaket der Stadt Arnsberg bekommen sie jetzt auch einen hochwertigen Baby-Schlafsack geschenkt. Damit gehe für ihn ein langjähriger Herzenswunsch in Erfüllung, sagte Dr. Norbert Peters, Chefarzt der Klinik für GeburtshilfeWeiterlesen

Wegen Tiefbauarbeiten wird die Zufahrt zum Karolinenhospital in Hüsten für etwa vier Wochen gesperrt. (Foo: oe)

Zufahrt zu Karoline während Schützenumzug für Privatwagen gesperrt

22. September 2017 um 11:24  

Hüsten. Wie bereits mehrfach berichtet, findet am kommenden Sonntag, 24. September, der große Festumzug des Kreisschützenfestes in Hüsten statt. Die Stadt Arnsberg weist darauf hin, dass aufgrund der notwendigen Sperrmaßnahmen entlang der Festzugstrecke das Karolinen-Hospital wie auch die Notfallpraxen der kassenärztlichen Vereinigung in der Stolte Ley in dieser Zeit fürWeiterlesen

Unterstützung bei Demenz. Foto: Mateusz Zagorski/Fotolia

Weltalzheimertag – in Arnsberg 1400 Menschen mit Demenz

14. September 2017 um 9:56  

Arnsberg. In Arnsberg leben nach Angaben der Stadtverwaltung etwa 1400 Menschen mit einer Demenz. „Die meisten von ihnen wohnen zuhause und möchten ihren Alltag so selbstbestimmt wie möglich gestalten“, so Stadtsprecherin Stephanie Schnura. „Hierfür stehen ihnen und ihren Familien unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Verfügung. Betreuungsangebote, ambulante Pflegedienste, individuelle Beratung, bürgerschaftliche ProjekteWeiterlesen

Spendenübergabe: von links Dr. Martin Bredendiek vom Rotary-Club Arnsberg mit Dr. Martin Rey, Zorica Ebbert, Werner Ebbert und Rupert Schulte, alle von der Frühgeborenen- u. Kinderhilfe Mazedonien e. V.. (Foto: privat)

Arnsberger helfen Frühgeborenen in Mazedonien

8. September 2017 um 11:06  

Hüsten. Der Rotary-Club Arnsberg hat dem Verein „Frühgeborenen- und Kinderhilfe Mazedonien e. V.“ ein augenärztliches Untersuchungsgerät, ein Heine Omega ® 500 Binocular Indirect Ophthalmoscope gespendet. Kindern droht oft Blindheit Im Jahr 2009 wurde in Arnsberg der Verein Frühgeborenen- und Kinderhilfe Mazedonien e. V. gegründet. „Durch die Eltern des kleinen AleksandarWeiterlesen

Über die bestandene Ausbildung als Altenpflegerinnen freuen sich Therese Föll Golla, Nicole Latzer Grewe, Natalie Lepom, Anna Carina Müller, Stefanie Müller Beyel, Bettina Rickert-Werner, Olga Rumanzev Popp und Susanne Wiesenthal Rath. (Foto: Caritasverband)

Nach vier Jahren Altenpflegeschule erfolgreich abgeschlossen

5. September 2017 um 10:46  

Neheim. In den Räumlichkeiten des gemeinsamen Bildungszentrums des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern e.V. und des Klinikums Arnsberg im Kaiserhaus Neheim fand jetzt die Examensfeier des Teilzeitkurses der Altenpflegeschule statt. Insgesamt haben acht Schülerinnen ihre Ausbildung zur Altenpflegerin erfolgreich bestanden. An der Spitze des Berges angekommen „Der Weg ist das Ziel und sieWeiterlesen

Das Klinikum Arnsberg zieht nach dem dritten gemeinsamen Jahr der drei Arnsberger Krankenhäuser unter einem Dach eine positive Bilanz. (Foto: oe)

Krankenhaus-Fusion rechtskräftig – neuer Name „Klinikum Hochsauerland“

31. August 2017 um 15:22  

Arnsberg/Meschede. Die Fusion des Klinikums Arnsberg und des St. Walburga-Krankenhauses Meschede ist rechtskräftig eingetragen. Das berichtet Klinikum-Sprecher Richard Bornkeßel. Auch die Namensfrage ist entschieden. Die gemeinsame Krankenhausgesellschaft soll künftig „Klinikum Hochsauerland“ heißen. So hat es der Aufsichtsrat in der ersten gemeinsamen Sitzung beschlossen. Über das weitere Vorgehen will die Klinikum-LeitungWeiterlesen

Das Nass in Hüsten. (Foto: oe)

MamaWORKOUT – neuer Kurs im NassVital

20. August 2017 um 11:20  

Hüsten. Das Freizeitbad Nass in Hüsten bietet ab dem 20. September einen neuen Kurs MamaWORKOUT an. Sanftes Training Das MamaWORKOUT ist ein Training, das speziell auf die Bedürfnisse junger Mütter abgestimmt ist. Der Kurs fördert die Regeneration nach der Geburt und dient dem Muskelaufbau, der von der Geburt in MitleidenschaftWeiterlesen