Kultur

Juri Gilbo dirigiert die Italienische Nacht bei der 13. Neheimer Toccata. (Foto: Grigory Manyuk)

Toccata lädt zur Italienischen Nacht mit russischen Philharmonikern

15. August 2017 um 20:40  

Neheim. Im Sommer spielen Spitzenorchester vielerorts in Europa open air auf und auch Neheim hat bei der 13. Toccata das Gastspiel eines renommierten philharmonischen Klangkörpers auf dem Marktplatz zu bieten! Die russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Leitung von Juri Gilbo, die um den Globus reist, wird sich in derWeiterlesen

Blick auf die Baustelle an der Ruhrstraße und den 15 Meter höher liegenden Landsberger Hof. (Foto: oe)

August Macke-Ausstellung ab September 2019 im neuen Museum

15. August 2017 um 9:36 1 Kommentar

Arnsberg/Hallenberg. Der Kulturausschuss des Hochsauerlandkreises tagte vor der Sommerpause im Kump in Hallenberg und befasste sich dort intensiv mit der inhaltlichen Neukonzeption des Sauerland-Museums in Arnsberg. Es wurden auch mehrere Förderanträge positiv entschieden. Ausstellungsplanung Sauerland-Museum verabschiedet Museumsleiter Dr. Jürgen Schulte-Hobein stellte die endgültige Konzeption der Dauerausstellung im Sauerland-Museum in ArnsbergWeiterlesen

Ingo Ernst Reihl leitet das Symphonieorchester im Wildwald Voßwinkel Für das Konzert am Freitag sind noch Restkarten erhältlich (Foto: privat)

Interview mit Dirigent Ingo Ernst Reihl: „Das tut dem Ort gut, aber es tut auch der Musik gut“

9. August 2017 um 11:40  

Voßwinkel. Der Blickpunkt Arnsberg-Sundern sprach mit Ingo Ernst Reihl. Er dirigiert am Freitag (19:00 Uhr) das Festivalorchester der Philharmonie im Wildwald Voßwinkel. Mit der Veranstaltung „Barbecue, Beer, Beethoven“ will er mehr Menschen für klassische Musik begeistern. Frage: Herr Reihl, ist es für Sie und die Künstler eigentlich egal, wo SieWeiterlesen

Das niederländische Künstlerkollektiv „Diversity Art“ stellt in der Stadtgalerie Sundern aus (Foto: Diversity Art)

Niederländisches Künstlerkollektiv „Diversity Art“ stellt in der Stadtgalerie Sundern aus

1. August 2017 um 15:26  

Sundern. Nederland ontmoet / trifft Sauerland: In der Kulissenlandschaft der Region Achterhoek, im Osten der Niederlande, ist das Künstlerkollektiv „Diversity“ entstanden. Die Gruppe besteht aus 10 Künstlern mit verschiedenen Disziplinen und Stilrichtungen. Von Malerei und Keramik bis Textilkunst, von lyrisch-abstrakt und surrealistisch bis organisch oder realistisch. Im Namen wird dieWeiterlesen

v.l. Manfred Rotermund, Antonius Kettrup, Frank Markiewicz (Stiftung Denkmalschutz), Werner Bühner, Torsten
Kapteiner (Foto: Heimatbund)

Arnsberger Heimatbund erhält 40.000 Euro für die Sanierung des Kreuzweges

25. Juli 2017 um 13:01  

Arnsberg. Zur weiteren Sanierung des Arnsberger Kreuzweges erhielt der Arnsberger Heimatbund 40.000 Euro von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die symbolische Scheckübergabe an den Vorstand des Arnsberger Heimatbundes erfolgte durch Herrn Frank Markiewicz vom Ortskuratorium Soest der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Somit kann das gesamte Sanierungskonzept mit einem Finanzierungsvolumen von insgesamt 125.000Weiterlesen

Jemma Enderby gastiert zusammen mit der Big Band bei der OpenAir Sommerparty für den guten Zweck im Jagdschloss Herdringen. (Foto: Veranstalter)

Jemma Endersby kommt ins Jagdschloss Herdringen

22. Juli 2017 um 13:40  

Herdringen. Was haben die Fantastischen Vier, Max Herre, Joy Denalane, Rea Garvey, Stefanie Heinzmann, Cassandra Steen und Revolverheld gemeinsam? Mit all diesen Künstlern stand Jemma Endersby als Sängerin bereits auf der Bühne. Und seit Januar 2017 nun auch mit der Big Band der Bundeswehr. Endersby gastiert am 14. September 2017Weiterlesen

Kunst im Möhnesee: "Semaphore" von Raul Walch. (Foto: Kunstverein)

„Odyssee“ – Kunstverein stellt im Möhnesee aus

19. Juli 2017 um 15:15  

Arnsberg/Möhnesee. Die neueste Ausstellung des Kunstvereins Arnsberg heißt „Odyssee“ und findet im Wasser statt. „Alle Kunstwerke wurden für das Wasser konzipiert, so dass die Besucher eingeladen sind, von Werk zu Werk zu schwimmen, zu rudern oder zu segeln“, so Kurator Vlado Velkov. Die Ausstellung ist am besten vom Nordufer in KörbeckeWeiterlesen

Finale von KulturAlarm 5.0 in der Schmiede. Zur siebenten Auflage geht es ins Freibad Storchennest. (Foto: KulturAlarm)

Open Stage 7.0: Umsonst und draußen im Storchennest

11. Juli 2017 um 10:38  

Arnsberg. Am 2. September 2017 geht die Gruppe „KulturAlarm“ mit ihrem Open Stage-Event in die siebte Runde. Mit dem Freibad Storchennest steht diesmal auch ein neuer Veranstaltungsort mit besonderem Ambiente zur Verfügung. Los geht’s um 17 Uhr. Alle interessierten Künstlerinnen und Künstler können sich ab sofort und noch bis zumWeiterlesen

Merkel und Trump im Museums-Grundstein verewigt

Merkel und Trump im Museums-Grundstein verewigt

8. Juli 2017 um 13:57 1 Kommentar

Arnsberg. Wenn die Nachwelt eines Tages in den Grundstein des Neubaus des Arnsberger Sauerland-Museums schaut, wird sie an einen historischen Tag erinnert, für Arnsberg, aber auch für die ganze Welt. Denn die Tageszeitung, die in der Kupferkapsel steckt, zeigt auf der Titelseite Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Trump bei ihrem erstenWeiterlesen

Sponsoren und „Macher“ des Sauerland-Herbst das Programm vor: Landrat Dr. Karl Schnei-der (Mitte) und Georg Scheuerlein als Künstlerischer Leiter (2.v.r.) freuen sich mit den Vertretern der Sparkassen im HSK, von Innogy und Sauerland-Initiativ auf den Vorverkaufsstart. / Foto: Pressestelle HSK

Sauerland-Herbst 2017: Vorverkauf startet schon am 10. Juli

7. Juli 2017 um 16:00  

Hochsauerlandkreis. Der Vorverkauf für den 18. Sauerland-Herbst startet bereits am Montag, 10. Juli, um Punkt 0 Uhr im Internet unter www.sauerland-herbst.de. Bislang begann der Vorverkauf für das renommierte Blechblas-Festival am 1. September. „Wir erhoffen uns dadurch mehr Besucher, da so eine längerfristige Planung beispielsweise auch wegen der Herbstferien möglich ist“,Weiterlesen