MitSingDing: erstes „Best of“ in der Schmiede

Arnsberg. Seit der Premiere im August erst (schon?) vier MitSingDinger in der – und gleich ein „Best of“? Aber ja doch! Vier mal , das steht schließlich für rund 100 Lieder, die im Takt über die Leinwand, mitunter locker in die Hüften und allemal fluffig über die Stimmbänder gegangen sind. Und darunter keine 25, die man nicht gern nochmal erleben würde?! Eben.

Jetzt abstimmen

MitSingDing-Macher Stefan Nussbaum. . (Foto: ©ida andrae)

MitSingDing-Macher Stefan Nussbaum. . (Foto: ©ida andrae)

Bisher haben sich die vielen MitSingerinnen und MitSinger bei der Auswahl der Lieder von MitSingDing-Macher Stefan Nussbaum überraschen lassen. Jetzt aber wird der Spieß umgedreht: das Publikum aus den Songs der ersten vier MitSingDinger seine Favoriten, überrascht Stefan – und sich selbst! Die 25 meistgewählten Lieder wird Stefan Nussbaum beim 1. Best of am Montag, 18. Januar, ab 19.30 Uhr in der Arnsberger KulturSchmiede als Hitparade präsentieren.

Best of – gut und schön, aber ich war noch bei keinem MitSingDing, sagen Sie? So läuft es ab, wenn Stefan Nussbaum sein „Schlagerfeuer“ entzündet: Schönsänger, Gernesänger, Herdensänger, Unter-der-Dusche-Sänger und -Sängerinnen singen mit allen alles. Gassenhauer, Schlager, Chart-Hits, Evergreens – zusammen erobern sie sich Lieder von A wie „Anita“ bis Z wie „Zombie“, von Künstlern von Abba bis Zarah (Leander).

Stefan Nussbaum moderiert charmant, singt ansteckend und spielt dazu gekonnt Gitarre; der Beamer wirft die Texte auf die Leinwand und die Stimmung kommt von ganz allein, denn: alle singen hit! Alle Sanges-Lustigen, Rhythmustapper, Stimmgewaltigen, Klatschwütigen und Mitsummer sind herzlich eingeladen, mitzutun. Alles kann, nichts muss! Der Eintritt beträgt 11 Euro, ermäßigt 7, 70 Euro, jeweils inklusive Kartengebühren. Einlass ist ab 19 Uhr.

Weitere Informationen gibt es online unter www.mitsingding.de

Schlagwörter: ,

Verfassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*