Mit Autofrühling kommt erstes Innenstadt-Event des Jahres

Zusammen mit den heimischen Autohäusern und Sponsoren lädt das zum Sunderner ein. (Foto: oe)

Sundern. Der Sunderner Autofrühling ist eine der Erfolgsveranstaltungen des Stadtmarketing und findet natürlich auch in diesem Jahr statt, allerdings wegen der späten Osterferien und des langen 1. Mai-Wochenendes ungewohnt spät erst am 7. Mai. „Da haben wir dann auch wesentlich bessere Chancen auf gutes Wetter“, so Ann Kathrin Meier, die als neue Geschäftsleiterin des Stadtmarketing dieses Event erstmals organisiert.

Ferraris, Hochzeitslimousine und Oldtimer-Korso

Am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres wird die Sunderner Innenstadt wieder ganz im Zeichen des Automobils stehen. Neun Autohäuser präsentieren auf den abgesperrten Parkplätzen am Röhrufer die neuesten Fahrzeuge von insgesamt 13 Marken, wobei der Trend in Richtung Hybrid-Technologie und Elektro-Mobilität unverkennbar ist. Tuner und Veredeler, Anhänger und Transporter sowie Motorräder runden das Angebot ab. Zu bestaunen gibt es auch einige Ferraris, eine blumengeschmückte Hochzeitslimousine und etliche Oldtimer, die sich später zum kommentierten Oldtimer-Korso durch die Fußgängerzone formieren. Bei den etwa 30 Ausstellern in der Fußgängerzone gibt es neben Autopflege und Autozubehör auch viele andere interessante Angebote. Deutlich ausgebaut wurde in diesem Jahr das Gastronomieangebot. Den Bierstand haben die Jungschützen vom Museumsverein übernommen, der aber weiterhin an diesem Sonntag in seine Alte Kornbrennerei einlädt. Die Marienschule lädt zum Kindertrödelmarkt ein. Als coole und kostenfreie Attraktion für die Kids kommt eine auf einem Monstertruck montierte Hüpfburg mit Rutsche. Auch ein Kinderkarrussell und erstmals ein über fünf Meter hohes Kinder-Riesenrad sollen für Spaß bei den Kleinen sorgen, während die Älteren sich an der Reaktionswand testen können. „Eine gute Bandbreite“, findet Ann Kathrin Meier.

  • Der Autofrühling startet am 7. Mai um 11 Uhr.
  • Ab 13 Uhr sind die Geschäfte geöffnet.
  • Um 14 Uhr setzt sich der Oldtimerkorso in Bewegung.
  • Um 18 Uhr endet die Veranstaltung.
  • Über Sperrungen, Umleitungen und Ausweichparkplätze wird noch informiert.

Kommentar verfassen