Kinderfeuerwehr auch in Neheim und Bachum am Start

Auch beim in Neheim soll jetzt die an den Start gehen. (Foto: Feuerwehr)

Neheim/Bachum. Das Angebot der Kinderfeuerwehr in der Stadt Arnsberg wird weiter ausgebaut: Die Kinderfeuerwehr startet nun auch in den Ortsteilen Neheim und Bachum. Auftakt ist beim Löschzug Neheim am 29. April.

Startschuss für den Basislöschzug 1

Angesprochen, um sich in der Feuerwehr zu engagieren und mitzumachen, sind alle interessierten Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und neun Jahren, die in den Ortsteilen Neheim und Bachum wohnen. Leider stehen im Augenblick noch keine Betreuer im Ortsteil Voßwinkel zur Verfügung, dies soll sich aber voraussichtlich im Laufe des Jahres ändern, womit dann die Kinderfeuerwehr im Basislöschzug 1 – Neheim/Voßwinkel komplett wäre.

Erstes Treffen in Neheimer Feuerwache

Das erste Treffen findet am Samstag, 29. April, um 15 Uhr, in der Feuerwache Neheim, Alter Graben 15, in 59755 Arnsberg statt. Zu dieser ersten Zusammenkunft sind vor allem auch die Eltern der Kinder recht herzlich eingeladen. „Für die Kinder soll es ein spielerischer erster Tag rund um die Feuerwehr werden, und die Eltern können gleichzeitig die Gelegenheit nutzen, und sich bei den Verantwortlichen über die geplanten Aktivitäten, Hintergründe sowie die weiteren Termine informieren“, so Feuerwehrsprecher Frank Albrecht.

Feuerwehr zukunftssicher aufstellen

Der Leiter der Arnsberger Feuerwehr, Bernd Löhr, blickt nach den bereits erfolgreich eingerichteten Kinderfeuerwehrgruppen in der Stadt Arnsberg auf eine positive Zukunft der Feuerwehr: „Wir werden nun nach den erfolgreichen Umsetzungen in den Ortsteilen Oeventrop, Rumbeck, Arnsberg und Wennigloh mit der Kinderfeuerwehr in Neheim und Bachum starten. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Feuerwehr zukunftssicher aufzustellen.“ Die flächendeckende Einrichtung der Kinderfeuerwehr im gesamten Stadtgebiet läuft derzeit in allen Ortsteilen auf Hochtouren und soll möglichst bis zum Jahresende umgesetzt worden sein.

Kommentar verfassen