Fairtrade Deutschland teilt mit: Sundern wird Fairtrade-Stadt

Mitglieder der Steuerungsgruppe mit Bürgermeister Ralph Brodel bei der Briefübergabe (Foto: Klaus Plümper)

Sundern. Nun ist es amtlich: Sundern wird -Stadt. Diese freudige Nachricht wurde jetzt durch Deutschland an Bürgermeister Ralph Brodel und an die Steuerungsgruppe Stadt Sundern übermittelt.

Aileen Böckmann, bei Fairtrade Deutschland verantwortlich für Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit, teilt in ihrem Brief hierzu mit: wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die Bewerbung von Sundern durch unser Prüfgremium erfolgreich bestätigt wurde. Somit steht einer Auszeichnung zur Fairtrade-Stadt nichts mehr im Wege und die Planung der Auszeichnungsfeier kann beginnen.

Gastronomiebetriebe, Geschäfte und Betriebe mit an Bord

Viele Akteure, so Bürgermeister Ralph Brodel, waren in den vergangenen Monaten in Sundern im Boot, um gemeinsam die fünf vorgegebenen Kriterien zur Zertifizierung zu erfüllen. Zielgerichtet hat die Steuerungsgruppe, bestehend aus Vertretern der Zivilgesellschaft und der Stadtverwaltung, aus Vertretern der Schulen, Kirchen und Vereinen an der Umsetzung dieses anspruchsvollen Zieles gearbeitet. Darüber hinaus haben sich zwischenzeitlich viele Gastronomiebetriebe, Geschäfte und Betriebe der Kampagne angeschlossen.

Wichtiger Meilenstein

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe verstehen die Auszeichnung als einen wichtigen Meilenstein und Ausgangspunkt für viele weitere Fairtrade-Aktivitäten in unserer Stadt. Ziel ist es, das Fairtrade-Siegel weiter mit Leben zu füllen und die Menschen zum globalen Denken und Handeln zu motivieren. Denn die Unterstützung des Fairen Handels ist ein wichtiger Beitrag, um Menschen eine zukunftsfähige Perspektive in ihrem Heimatland zu geben. Damit diese Unterstützung in Sundern auf eine noch breitere Basis gestellt werden kann, werden in den nächsten Tagen Geschäften und Betrieben angeschrieben, aufgesucht und aufgefordert bei der Fairtrade Kampagne mitzuwirken.

Voraussichtlich im Oktober sollen im Rahmen einer Auszeichnungsfeier Siegel und Zertifikat durch Fairtrade Deutschland an die Stadt übergeben werden.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen