Erneuerung Ordensmeisterstraße zwischen Möhnestraße und Ehmsenplatz

Neheim. Die GmbH beabsichtigen ab Montag, den 14.08.17 mit den für die Erneuerung Ordensmeisterstraße zwischen Möhnestraße und Ehmsenplatz zu beginnen. Zuerst erfolgen die in dem Bereich zwischen Möhnestraße bis über die Kreuzung Franz-Stock-Straße hinaus.

Wasser-, Gas- und Stromleitungen einschließlich der Hausanschlüsse werden erneuert

Zuerst wird die vorhandene Fahrbahn gefräst, anschließend erfolgt die Erneuerung des Abwasserkanals mit Hausanschlüssen. Anschließend werden die Wasser-, Gas- und Stromleitungen einschließlich der Hausanschlüsse erneuert. Abschließend erfolgt eine vollständige Erneuerung der Fahrbahnen, Gehwege, Parkstreifen und Straßenbeleuchtungen.

Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung der Straßenabschnitte erfolgen und auch der Anliegerverkehr wird nur noch sehr eingeschränkt möglich sein. Hierbei werden auch die Einmündungen der Franz-Stock-Straße gesperrt, so dass die beiden Seiten der Franz-Stock-Straße zu Sackgassen werden.

Abschluss bis Jahresende

Es ist geplant, die Arbeiten in diesem Abschnitt bis zum Jahresende 2017 abzuschließen, die gesamte Ordensmeisterstraße soll bis zum 26.08.18 fertig gestellt werden. Über die Sperrungen weiterer Abschnitte der Straße wird rechtzeitig informiert.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Kommentar verfassen