Artikel von:oe

Fahnenmast beschädigt

Fahnenmast beschädigt

25. Mai 2016 um 13:53  

Sundern. Am Dienstag kam es zwischen 6.30 und 16.45 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht an der Kaiserhöhe. Hier beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug eine Fahnenstange. Der Fahnenmast befindet sich im Bereich einer Hauseinfahrt. Spuren am beschädigten Masten deuten darauf hin, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug möglicherweise um einen blauenWeiterlesen

Das Sunderner Rathaus. Die CDU fordert konsequenten Personalabbau und eine teilweise Revidierung der Neuorganisation. (Foto: überfliegen.media)

Sundern will „Pilotprojekt Schnellboot“ für die Flüchtlinge

24. Mai 2016 um 18:49  

Sundern. Beim Monatspressegespräch der Sunderner Stadtverwaltung stellte Bürgermeister Ralph Brodel am Dienstag ein ganz aktuelles Pilotprojekt namens „Schnellboot“ vor, schränkte allerdings gleich ein, er wisse nicht, ob man das unter gute Neuigkeiten verbuchen könnte. Schließlich gehe es um ein Problem, das er wie viele seiner Amtskollegen am liebsten los wäre.Weiterlesen

Am Ende freuten sich alle Kinder bei der Siegerehrung über den tollen Tag. (Foto: SV Holzen)

Verbandsfinale der Tischtennis-Minis vor beeindruckender Kulisse

24. Mai 2016 um 9:13  

Hüsten/Holzen. 92 Mädchen und Jungen bis zehn Jahre aus ganz NRW kämpften am Sonntag in der Sporthalle Große Wiese um die Titel der Tischtennis-Verbands-mini-Meister. Über 209 Orts-, 23 Kreis-, und 5 Bezirksentscheide hatten sie sich bis hierher qualifiziert. Das versprach gute sportliche Leistungen. Und die Zuschauer sollten nicht enttäuscht werden.Weiterlesen

Übergabe der Zertifikate in Hachen. (Foto: Bürgerstiftung)

Zertifikate für Flüchtlinge – und für alle geht es weiter

23. Mai 2016 um 19:57  

Sundern. Der erste Schritt ist geschafft. Nach dreimonatigem Sprachkurs und einem Monat Berufsorientierungsphase haben jetzt drei Dutzend in Sundern lebende Flüchtlinge ihre Zertifikate erhalten. „Wir alle sind ein klein wenig stolz darauf, dass die Maßnahme wirkt. Dies ist vor allem der guten Netzwerkarbeit aller Beteiligten zu verdanken und dem EinsatzWeiterlesen

Die neue Moosfelder Königin Saskia Friedrich jubelt. Vorgänger Christian Schwarm hebt sie ganz alleine hoch. (Foto: oe)

Saskia Friedrich macht es bei Moosfelder Schützen ihrer Mutter nach

22. Mai 2016 um 13:32 1 Kommentar

Moosfelde. Zum zweiten Mal schoss beim nunmehr 37. Schützenfest des Schützenvereins Moosfelde eine Frau den Vogel ab. Vier Jahre nach ihrer Mutter Viviane Rüschenschmidt gelang dies der erst 18-jährigen Saskia Friedrich. Die neue Moosfelder Königin ist noch Schülerin am Berufskolleg am Eichholz. Zum Mitregenten erkor sie ihren Freund Fabian Borucki,Weiterlesen

Gastgeber SV Holzen mit fünf Mädchen im Verbandsfinale

Gastgeber SV Holzen mit fünf Mädchen im Verbandsfinale

21. Mai 2016 um 14:01  

Holzen/Hüsten. Für die Tischtennisabteilung des kleinen SV Holzen ist es ein großer Tag. Am Sonntag, 22. Mai richten die Holzener das Verbandsfinale der Tischtennis-Mini-Meisterschaften in der Sporthalle Große Wiese aus, das damit erstmalig im Tischtenniskreis Arnsberg-Lippstadt stattfindet. Und besonders stolz macht es den Tischtennis-Abteilungsleiter  Wulf Hauenschild und die Organisationsleiterin MartinaWeiterlesen

Baustellenbesichtigung im größten der drei Gruppenräume: von links Pfarrer Dr. Udo Arnoldi, Pfarrerin Elisabeth pakull, Presbyter karl-Georg Wuschansky und Gundl Buss, Küster Werner Geue und mit Pinsel auf der Leiter Architekt Klaus Dieterle. (Foto: oe)

Gemeinde freut sich nach fünf Jahren auf ihr neues Zentrum

19. Mai 2016 um 18:45  

Neheim. Am kommenden Sonntag wird die Evangelische Kirchengemeinde ihr neues Gemeindehaus Christuskirche feierlich einweihen. Der Festgottesdienst, gehalten von Superintendent Hammer, beginnt um 10 Uhr. Nach Grußworten und musikalischen Darbietungen in der Kirche folgt ein Empfang nebenan im neuen Gemeindezentrum. „Das neue Gemeindehaus wird die neue zentrale Stätte der Gemeinde“, sagtWeiterlesen

Vollübung im Autobahntunnel Uentrop. (Foto: Feuerwehr)

Einsatzkräfte üben Ernstfall im Uentroper Autobahn-Tunnel

19. Mai 2016 um 9:57  

Uentrop. Am Mittwoch stand für die Arnsberger Feuerwehr die alle vier Jahre gesetzlich vorgeschriebene Brandschutz-Übung am und im Autobahn-Tunnel Uentrop der BAB 46 an. Als Übungs-Szenario wurde angenommen, dass sich auf der Fahrbahn in Richtung Meschede ein Zusammenstoß zweier Pkw ereignet hat, wobei zwei erwachsene Personen verletzt und in denWeiterlesen

Landwirte beklagen massenhaft Hundekot in ihrem Viehfutter

Landwirte beklagen massenhaft Hundekot in ihrem Viehfutter

18. Mai 2016 um 20:14 1 Kommentar

Allendorf. Bernd-Josef Schulte-Hobein ist Landwirt in Allendorf und ein geduldiger Mensch, der auch nichts gegen Hunde hat. Doch jetzt platzte ihm der Kragen, als er eine vier Hektar große Fläche, die er als Futterwiese angepachtet hatte, in der App „Dogs best Places“ als deutschlandweit empfohlene Hundewiese fand. Das flache GeländeWeiterlesen

Plausch an der "Heißen Ecke". (Foto: oe)

Freilichtbühne fiebert der 100. Premiere entgegen

17. Mai 2016 um 21:50  

Herdringen. Rund 140 Akteure der Freilichtbühne Herdringen tummelten sich am Dienstag – voll geschminkt und kostümiert – in den verschiedenen Kulissen und posierten immer wieder für die Kameras. Der Fototermin für die Medien ist in jeder Saison ein Ereignis und signalisiert die baldigen Premieren. So sind es nur noch anderthalbWeiterlesen