„1 m² KunstAusBildung“: Azubis präsentieren Kunstwerke in der IHK

Mit diesem Kunstwerk werden die Azubis des Unternehmens Weber-Verpackungen aus Wickede an der Ausstellung in der teilnehmen. (Foto: Weber-Verpackungen)

Arnsberg. Vom 10. November an geben Auszubildende aus der Region mit Hilfe von selbst gestalteten Kunstwerken Einblicke in ihre Ausbildungsberufe. „Der kreative Umgang mit den Materialien und den Produkten der täglichen Arbeit steht bei ,1 m² KunstAusBildung’ im Mittelpunkt. Auf diesem Weg schaffen Auszubildende Transparenz und Zugang zu ihren facettenreichen Ausbildungsberufen”, sagt Projektleiterin Angela Rademacher von der IHK.

Am Wochenende geöffnet

Unterstützt werden die Azubis von ihren Ausbildungsbetrieben. In diesem Jahr beteiligen sich neun Unternehmen aus dem HSK und dem Kreis Soest an dem Projekt. Nach der offiziellen Eröffnung am kommenden Freitag um 14 Uhr haben Interessierte am Wochenende Gelegenheit, die Ausstellung in der IHK (Königstraße 18 – 20) zu besuchen. Diese ist am Samstag, 11. November von 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 12. November von 11 bis 18 Uhr, geöffnet. Die Ausstellung kann dann auch bis zum 24. November besucht werden: montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15.30 Uhr.

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen